Glossar

Alle 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Fadenziehen

Kann beim (alten) Klebstoff auftreten, wenn ein Etikett von einem Untergrund abgezogen wird.

Falschlesung

Die dekodierte Information ist nicht gleich dem Inhalt des gedruckten Strichcodes

Faradayscher Käfig

Der Physiker Michael Faraday entdeckte, dass das Innere eines elektrischen Leiters immer feldfrei ist. Ein Behälter aus Metall wirkt also wie eine Abschirmung. Ein Auslesen von RFID-Transpondern in Metallbehältern ist dadurch nicht möglich.

Farbechtheit

Eigenschaft eines Materials, seine ursprüngliche Farbe auch unter äußeren Einflüssen zu behalten.

Fern- und Nahfeld

Eine Leiterschleife (Antenne) ist von einem magnetischen Feld umgeben. Dieses Feld geht kontinuierlich in ein elektromagnetisches Feld über. Ab einer bestimmten Entfernung beginnt das elektromagnetische Feld, sich von der Antenne abzulösen und breitet sich als elektromagnetische Welle im RAum aus. Ab dieser Berechnung - berechnet als Lambda/2pi - spricht man vom Fernfeld. Bis zur Entfernung von Lambda/2pi ist eine induktive Kopplung zwischen Lesegerät und Transponder möglich. Dieser Bereich wird als Nahfeld bezeichnet.

Firnis

Sammelbegriff für nichtpigmentierte Überzüge wie beispielsweise Lackierungen.

Flachantenne

Flache, leitende Antenne, in der Regel aus einer Metallplatte oder Folie.

Flash

Bezeichnung für einen nichtflüchtigen, wieder beschreibbaren Speicher.

Flexodruck

Früher “Anilindruck” genanntes Rotationshochdruckverfahren, bei dem flexible Druckplatten und schnelltrocknende, dünnflüssige Druckfarben verwendet werden.

Fluoreszenz

Bei der Fluoreszenz wird das Licht innerhalb von 10 hoch minus 7 bis 70 hoch minus 10 Sekunden abgestrahlt

Fotosatz-Code

Strichcodes können in allen Dichten im Fotosatz hergestellt werden.

Frequenz

Mit Frequenz (f) bezeichnet man eine Anzahl von Ereignissen (n) in einer bestimmten Zeitperiode (T), z.B. die Anzahl der Schwingungen eines Funksignals pro Sekunde. Die Frequenz wird in Hertz gemessen.

Fulfilment

Bewerkstelligung des physischen Nachschubs.


© 2012 inotec - made by ideenwerft