Lösungen für Kleinladungsträger (KLT) und ESD-Behälter - inotec

Barcode- und RFID-Lösungen für Logistik und Behälter

Das läuft

Zuverlässig bei Wind und Wetter – inotec-Lösungen für Logistik & Behälter sind wahre Alleskönner. Denn inotec Barcode- und RFID-Etiketten trotzen nicht nur widrigen Umständen, sondern verkraften auch große Temperaturunterschiede mühelos. Außerdem sind sie kratz- und bruchfest – für ein perfektes Handling.

Barcode- und RFID-Lösungen für Kleinladungsträger (KLT Behälter) und ESD-Behälter

Spezialisiert auf den Bereich des Behältermanagements bieten inotec-Lösungen immer perfekte Ergebnisse in jedem Einsatzbereich. Ob im Behälter-Pool oder offenen Kreisläufen, für Kleinladungsträger (KLT-Behälter) oder ESD-Behälter – inotec Barcode- und RFID-Lösungen für Logistik und Behälter halten, was sie versprechen. Dazu gibt es die Möglichkeit alle Etiketten auch als praktische Inmould-Lösung direkt im Kunststoffbehälter zu integrieren. Das sorgt für maximale Hygiene und den problemlosen Einsatz in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

 

inotec KLT Behälter Lösungen

 

inotec Behältermanagement Lösungen

Der inotec-Vorteil:

  • Barcode und RFID-Lösungen
  • Inmould-Lösungen für maximale Hygiene
  • Lösungen für jeden Einsatzbereich
  • Langjährige Erfahrungen
  • Hochwertige und langlebige Produkte
  • Individuelle Lösungen

Behälterkennzeichnung

inotec Branchenlösungen Behälterkennzeichnung
inotec Lager & Logisitik Behälterkennzeichnung

Diobond – Inmould-Barcode-Etikett mit maximaler Haltbarkeit

Die Daueretikettierlösung ohne Klebstoff – Diobond-Lösungen von inotec überzeugen mit maximaler Haltbarkeit und extremer Widerstandsfähigkeit. Das Besondere: die Inmould-Etiketten werden beim Produktionsprozess molekular mit dem Träger verbunden und schließen so bündig mit der Oberfläche ab. Dadurch ist ein Ablösen oder Abfallen des Etiketts und auch das Hinterwandern durch Dreck oder Bakterien absolut unmöglich. Außerdem macht es die Etiketten besonders widerstandsfähig gegenüber Feuchtigkeit und Nässe sowie mechanischen Einflüssen – für überragende Funktionalität in rauen und extremen Bereichen. Dadurch eignen sich Diobond-Etiketten besonders für Einsatzbereiche, wie die Nahrungsmittelindustrie oder Medical&Pharma, in denen es auf maximale Hygiene ankommt, aber auch zur Kennzeichnung von Paletten und Behältern. inotec Diobond-Lösungen gibt es matt und glänzend, in verschiedenen Ausführungen und Varianten mit fortlaufenden Seriennummer sowie sequentiellen Barcodes zur eindeutigen Kennzeichnung.

Diocard – Barcode-Karte z.B. für Benutzerausweise

Diocard-Karten von inotec sind die optimale Lösung für Benutzerausweise, Zugangskontrollen, zur Zeiterfassung, im Lager oder zur Probenkennzeichnung (Diocard HU Berlin). Aber auch zur Kennzeichnung in der Frischelogistik, etwa für Obst- und Gemüsesteigen. Sie sind mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder Fotos komplett individuell gestaltbar und in verschiedenen Versionen und Stärken erhältlich. Ob mit Rückseitendruck für mehr Sicherheit, mit Lotuseffekt für maximale Hygiene oder mit Polyester- oder Polycarbonatfilm – Diocard macht immer eine gute Figur.

Diomaster PET – extrem widerstandsfähiges Barcode-Etikett aus Polyester

Diomaster PET Lösungen von inotec sind speziell zur Kennzeichnung von Paletten, Inventar, Lagerregalen oder Behältern entwickelt. Ihr Rückseitendruck macht sie extrem widerstandsfähig, kratz- und wischfest und der Polyesterfilm schützt den Barcode besonders sicher. Und dank des Digitaldrucks sind sie fast uneingeschränkt individuell gestaltbar. Besonders praktisch: je nach Klebstoff-Variante können sie auch problemlos im Lebensmittelbereich oder medizinischen Bereichen eingesetzt werden. Optional sind Diomaster PE Lösungen von inotec auch mit Lotuseffekt erhältlich.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

inotag Diobond – Inmould-RFID-Etikett mit maximaler Haltbarkeit

Daueretikettieren ohne Klebstoff, aber mit echtem Mehrwert – inotag Diobond ist die Inmould RFID-Lösung für alle Paletten und Behälter. Das Polyolefin-Etikett wird während des Spritzgussverfahrens direkt in den Kunststoffbehälter oder die Palette integriert und schließt bündig mit dem Träger ab. Das sorgt für maximale Sicherheit und Hygiene sowie maximale Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchungen und Chemikalien. Auch in besonders rauen Umgebungen. Die permanente Kennzeichnung mit fortlaufenden Seriennummern sowie Barcodes ermöglicht eine eindeutige Identifizierung. Das macht inotag Diobond perfekt für Einsatzbereiche, in denen es auf maximale Hygiene ankommt, wie die Nahrungsmittelindustrie oder Medical&Pharma. inotag Diobond-Etiketten sind zusätzlich mit praktischem Lotuseffekt erhältlich.

inotag Diocard– Blanko RFID-Etikett aus PVC

Ob zur dauerhaften Kennzeichnung von Behältern oder Paletten – die RFID-fähige inotag Card PVC blanko macht alles mit. Das 1,1 mm starke Etikett aus Hart PVC wird während des Produktionsprozesse mit dem Werkstück bzw. Träger verbunden und so absolut manipulationssicher. inotag Diocards arbeiten mit UHF-Frequenzen 860-960 MHz (EPC Class 1 Gen 2 konform) sowie der HF-Frequenz 13.56 MHz (ISO 15693 konform) und können bzgl. der Speichergröße individuell angepasst werden. Auf Wunsch übernimmt inotec die Beschreibung der Chips direkt während der Produktion.

inotag Diomaster – RFID-Etikett für stark beanspruchte Werkstücke

Stark, stärker, inotag Diomaster – dieses stoßfeste Label macht wirklich fast alles mit. Durch den rückseitig angebrachten Barcode kratz- und wischfest und ohnehin schon sehr widerstandsfähig, schützt die Polycarbonat-Oberfläche das Etikett zusätzlich und macht es quasi unverwüstlich. Dank des modifizierten Acrylatklebers haftet inotag Diomaster besonders gut auf fast allen Untergründen, kann aber aufgrund seiner Stärke und Reißfestigkeit auch ohne Probleme geheftet werden. Natürlich können inotag Diomaster-Etiketten ganz individuell mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder sogar Fotos gestaltet werden. Das macht inotag Diomaster zum perfekten Label zur Kennzeichnung stark beanspruchter Werkstücke, wie Paletten, Inventar oder Behälter.

inotag Diotough – RFID-Etikett für besondere Herausforderungen

Die glänzenden inotag Diotough-Lösungen kombinieren die Robustheit der normalen Diotough-Lösungen mit den praktischen Vorteilen der RFID-Technik. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Der Rückseitendruck in Kombination mit dem Polyesterfilm schützt den Barcode besonders gut und macht ihn außerdem absolut kratz- und wischfest. Und natürlich gibt es für jeden Einsatzbereich den passenden Klebstoff: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder Blut. Für die sichere Kennzeichnung in der Automotive-, Medizin- oder Lebensmittelindustrie. 

inotag Flex on ESD – RFID-Etikett für ESD-Behälter

Immer unter Spannung und dabei völlig tiefenentspannt – inotag Flex on ESD kennzeichnet Ihre ESD-Behälter sicher und dank der RFID-Funktionen besonders vielseitig. Die Etiketten sind extrem widerstandsfähig, kratz- und wischfest und dank des Polyesterfilms ist der Barcode jederzeit optimal geschützt. Besonders praktisch: die RFID-Funktion macht die internen Abläufe dank automatischer Auslesung sowie der Möglichkeit einer Pulkauslesung noch effizienter. inotag Flex on ESD-Etiketten eignen sich perfekt für die Automobilindustrie und können mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken und sogar Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatkleber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Palettenkennzeichnung

Diobond – Inmould-Barcode-Etikett mit maximaler Haltbarkeit

Die Daueretikettierlösung ohne Klebstoff – Diobond-Lösungen von inotec überzeugen mit maximaler Haltbarkeit und extremer Widerstandsfähigkeit. Das Besondere: die Inmould-Etiketten werden beim Produktionsprozess molekular mit dem Träger verbunden und schließen so bündig mit der Oberfläche ab. Dadurch ist ein Ablösen oder Abfallen des Etiketts und auch das Hinterwandern durch Dreck oder Bakterien absolut unmöglich. Außerdem macht es die Etiketten besonders widerstandsfähig gegenüber Feuchtigkeit und Nässe sowie mechanischen Einflüssen – für überragende Funktionalität in rauen und extremen Bereichen. Dadurch eignen sich Diobond-Etiketten besonders für Einsatzbereiche, wie die Nahrungsmittelindustrie oder Medical&Pharma, in denen es auf maximale Hygiene ankommt, aber auch zur Kennzeichnung von Paletten und Behältern. inotec Diobond-Lösungen gibt es matt und glänzend, in verschiedenen Ausführungen und Varianten mit fortlaufenden Seriennummer sowie sequentiellen Barcodes zur eindeutigen Kennzeichnung.

Diocard – Barcode-Karte z.B. für Benutzerausweise

Diocard-Karten von inotec sind die optimale Lösung für Benutzerausweise, Zugangskontrollen, zur Zeiterfassung, im Lager oder zur Probenkennzeichnung (Diocard HU Berlin). Aber auch zur Kennzeichnung in der Frischelogistik, etwa für Obst- und Gemüsesteigen. Sie sind mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder Fotos komplett individuell gestaltbar und in verschiedenen Versionen und Stärken erhältlich. Ob mit Rückseitendruck für mehr Sicherheit, mit Lotuseffekt für maximale Hygiene oder mit Polyester- oder Polycarbonatfilm – Diocard macht immer eine gute Figur.

Diomaster PC – extrem widerstandsfähiges Barcode-Etikett aus Polycarbonat

0,25 mm starkes Polycarbonat für maximale Stabilität – Diomaster PC-Lösungen von inotec sind extrem widerstandsfähig dank des Rückseitendrucks, kratz- und wischfest und können aufgrund der Stärke und Reißfestigkeit des Materials auch problemlos geheftet werden. Dadurch eignen sie sich perfekt zur Paletten-, Inventar-, Lagerregal-, Behälter- und Bodenkennzeichnung. Sie sind komplett individuell gestaltbar und erfüllen, je nach Art des Klebers, problemlos alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln. inotec Diomaster 250 gibt es außerdem als transparentes Schutzlaminat für mechanisch stark beanspruchte Etiketten z.B. bei Bodenkennzeichnung.

Diomaster PET – extrem widerstandsfähiges Barcode-Etikett aus Polyester

Diomaster PET Lösungen von inotec sind speziell zur Kennzeichnung von Paletten, Inventar, Lagerregalen oder Behältern entwickelt. Ihr Rückseitendruck macht sie extrem widerstandsfähig, kratz- und wischfest und der Polyesterfilm schützt den Barcode besonders sicher. Und dank des Digitaldrucks sind sie fast uneingeschränkt individuell gestaltbar. Besonders praktisch: je nach Klebstoff-Variante können sie auch problemlos im Lebensmittelbereich oder medizinischen Bereichen eingesetzt werden. Optional sind Diomaster PE Lösungen von inotec auch mit Lotuseffekt erhältlich.

Diotac – besonders robustes Barcode-Etikett zum kleben und tackern

Die individuell gestaltbaren Diotac-Lösungen von inotec überzeugen mit einer besonders robusten Bauart und Klebstoffen für jeden Einsatzbereich. Ob mit zwei Polyesterfilmen oder aus Polycarbonat und PVC – der Barcode ist immer besonders gut geschützt sowie reiß- und kratzfest. Dadurch kann Diotac nicht nur geklebt, sondern anschließend auch geheftet werden und macht so auch große Belastungen problemlos mit. Eben die optimale Lösung zur Kennzeichnung von Holzpaletten, Inventar, Lagerregalen oder Behältern.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

inotag Diobond – Inmould-RFID-Etikett mit maximaler Haltbarkeit

Daueretikettieren ohne Klebstoff, aber mit echtem Mehrwert – inotag Diobond ist die Inmould RFID-Lösung für alle Paletten und Behälter. Das Polyolefin-Etikett wird während des Spritzgussverfahrens direkt in den Kunststoffbehälter oder die Palette integriert und schließt bündig mit dem Träger ab. Das sorgt für maximale Sicherheit und Hygiene sowie maximale Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchungen und Chemikalien. Auch in besonders rauen Umgebungen. Die permanente Kennzeichnung mit fortlaufenden Seriennummern sowie Barcodes ermöglicht eine eindeutige Identifizierung. Das macht inotag Diobond perfekt für Einsatzbereiche, in denen es auf maximale Hygiene ankommt, wie die Nahrungsmittelindustrie oder Medical&Pharma. inotag Diobond-Etiketten sind zusätzlich mit praktischem Lotuseffekt erhältlich.

inotag Diocard – Blanko RFID-Etikett aus PVC

Ob zur dauerhaften Kennzeichnung von Behältern oder Paletten – die RFID-fähige inotag Card PVC blanko macht alles mit. Das 1,1 mm starke Etikett aus Hart PVC wird während des Produktionsprozesse mit dem Werkstück bzw. Träger verbunden und so absolut manipulationssicher. inotag Diocards arbeiten mit UHF-Frequenzen 860-960 MHz (EPC Class 1 Gen 2 konform) sowie der HF-Frequenz 13.56 MHz (ISO 15693 konform) und können bzgl. der Speichergröße individuell angepasst werden. Auf Wunsch übernimmt inotec die Beschreibung der Chips direkt während der Produktion.

inotag Diomaster – RFID-Etikett für stark beanspruchte Werkstücke

Stark, stärker, inotag Diomaster – dieses stoßfeste Label macht wirklich fast alles mit. Durch den rückseitig angebrachten Barcode kratz- und wischfest und ohnehin schon sehr widerstandsfähig, schützt die Polycarbonat-Oberfläche das Etikett zusätzlich und macht es quasi unverwüstlich. Dank des modifizierten Acrylatklebers haftet inotag Diomaster besonders gut auf fast allen Untergründen, kann aber aufgrund seiner Stärke und Reißfestigkeit auch ohne Probleme geheftet werden. Natürlich können inotag Diomaster-Etiketten ganz individuell mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder sogar Fotos gestaltet werden. Das macht inotag Diomaster zum perfekten Label zur Kennzeichnung stark beanspruchter Werkstücke, wie Paletten, Inventar oder Behälter.

inotag Diotough – RFID-Etikett für besondere Herausforderungen

Die glänzenden inotag Diotough-Lösungen kombinieren die Robustheit der normalen Diotough-Lösungen mit den praktischen Vorteilen der RFID-Technik. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Der Rückseitendruck in Kombination mit dem Polyesterfilm schützt den Barcode besonders gut und macht ihn außerdem absolut kratz- und wischfest. Und natürlich gibt es für jeden Einsatzbereich den passenden Klebstoff: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder Blut. Für die sichere Kennzeichnung in der Automotive-, Medizin- oder Lebensmittelindustrie. 

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Stefan Meyer
Ihr Ansprechpartner
Stefan Meyer

Technical Sales Director

04321-87 09-38

meyer@inotec.de

QR Code Stefan Meyer
Logistik

GROSSE HILFE FÜRS GESCHÄFT

20.08.2019

inotec-Lösungen auf dem Airbeat One-Festival

Weiterlesen
Medizin & Pharmazie

Kennzeichnung von Laborglas und Tiegeln

06.08.2019

Führende deutsche und internationale Unternehmen aus dem Bereich Analytik und Labortechnik vertrauen auf dauerhaft hitze- und chemikalienbeständige...

Weiterlesen
inotec

Da kommt Neues auf Sie zu! Melden Sie sich jetzt für den neuen inotec-Newsletter an.

28.06.2019

Wenn Sie immer auf dem Laufenden bleiben und über aktuelle Neuigkeiten rund um Barcode-, RFID- und Inmould-Lösungen informiert werden möchten, dann...

Weiterlesen
Branchen

Gemeinsam mehr erreichen

25.06.2019

Mehr Partner, mehr Bewegung, mehr Entwicklung – die Bundesvereinigung Logistik hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein starkes Netzwerk aufzubauen und so...

Weiterlesen