Probenkennzeichnung

Auf kleinstem Raum

Ob Mikrotiterplatten, Reagenzgläser oder Mikroreaktionsgefäße aus Kunststoff – mit inotec Barcode- und RFID-Lösungen erfüllen Sie alle individuellen Kennzeichnungsanforderungen im Labor. Egal ob im Tiefkühlbereich oder für besonders kleine Probengefäße.

Dabei setzen wir natürlich auf hundertprozentige Sicherheit: Von serialisierten Haftetiketten über Tamper-Evident-Etiketten bis hin zu Kombinationslösungen und cloudbasierter Track & Trace-Softwareanbindung ist inotec der perfekte Partner für die Umsetzung der EU-Richtlinie 2011/62. Für sichere Serialisierung auch bei kleinsten Formaten.

Der inotec-Vorteil

  • Absolute Fälschungssicherheit durch Serialisierung
  • Rechtssichere Umsetzung geltender Richtlinien
  • Kennzeichnungslösungen auch für kleinste Proben
  • Hitze- und kälteresistente Etiketten
  • Beratung, Rundum-Service und Langzeitbegleitung durch unsere Expert*innen
Kirstin Heidenwag
Ihre Medizintechnik-Expertin
Kirstin Heidenwag

Business Development Medical & Pharma

04321-87 09-19

heidenwag@inotec.de

Medizin & Pharmazie

Alles im Blick - mit Inventar- und Verbrauchsmittellösungen von inotec

20.10.2020

Von der Betriebsausstattung über Arbeits- und Verbrauchsmittel bis hin zum Lagerinventar – immer wenn es darum geht, den Überblick über eine große…

Weiterlesen
Medizin & Pharmazie

Auf der sicheren Seite - auch bei der UDI-Kennzeichnung

15.10.2020

Ab Mai 2021 müssen Medizinprodukte sukzessive eine eindeutige Produktnummer tragen, beginnend mit Klasse III.

Weiterlesen
Termine

UPDATE: RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 findet digital statt

13.10.2020

Das Live-Event am 27. und 28.10.2020 wurde abgesagt. Stattdessen findet die Messe digital statt. Weitere Details dazu wird der Veranstalter in Kürze…

Weiterlesen
Branchen

Case Study: RFID-Kennzeichnung für die Automobilindustrie

30.09.2020

Kleinladungsträger (KLT), die im Automotive-Bereich eingesetzt werden, müssen ganz besonderen Anforderungen gerecht werden.

Weiterlesen