Patientensicherheit und Identifikation

Ob Neugeborene und ihre Mütter oder Menschen mit Demenz – mit RFID-Armbändern oder RFID-fähigen Ausweisen identifizieren Sie Ihre Patient*innen sicher und eindeutig. Natürlich können unsere RFID-Lösungen ebenfalls für Personal- oder Besucherausweise genutzt werden. So können Sie sicher sein, dass beispielsweise Quarantänebereiche nur von autorisierten Personen betreten werden können oder die maximale Anzahl von Besucher*innen auf einer Station nicht überschritten wird.

Laden Sie sich jetzt kostenlos weiteres Informationsmaterial herunter und erfahren Sie mehr über die Vorteile von inotec-Lösungen für die Patientensicherheit und Identifikation!

 

 

news:olutions Der neue inotec Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und wir halten Sie ständig auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden

Kirstin Heidenwag
Ihre Ansprechpartnerin
Kirstin Heidenwag

Business Development Medical & Pharma

04321-87 09-19

heidenwag@inotec.de

Medizin & Pharmazie

Zweifel ausgeschlossen: Sichere Kennzeichnung mit Spritzen-, Anbruchs- und Verbrauchsetiketten

22.04.2021

Weil bei manchen Dingen einfach absolute Sicherheit herrschen muss: Mit inotec-Lösungen kennzeichnen Sie täglich in Gebrauch befindliche Medizin- oder…

Weiterlesen
Lösungen

Behälterkreisläufe: Dank eindeutiger Kennzeichnung nachhaltig vom Spritzguss bis zum Recycling

06.04.2021

Die Lebensmittelindustrie setzt genauso auf sie wie die Automobilproduktion: wiederverwendbare Behälter. Ob als KLT-, ESD- oder MTV-Lösung -…

Weiterlesen
inotec

Neu: inotec Label Guide

30.03.2021

Ab sofort finden Sie die für Ihren Anwendungsfall passende inotec-Lösung noch leichter und schneller. Denn jetzt gibt es unseren Label Guide, der Sie…

Weiterlesen
Industrie

Case Study: Ladungsträgerkennzeichnung in Wärmeanlagen

23.03.2021

Trocknen, Härten, Glühen, Umformen, Kühlen oder Warmauslagern: In industriellen Fertigungs- und Vergütungsprozessen durchlaufen Werkstücke häufig eine…

Weiterlesen