Mit Inmould-Lösungen bestens ausgerüstet

RFID-Inmould-Lösungen sind zum Beispiel perfekt, wenn es um die permanente Kennzeichnung von Behältern geht.

Sie sind nämlich resistent gegenüber Abnutzung, UV-Licht, Reinigungsprodukten, schwachen Säuren und anderen Chemikalien. Warum? Weil das einschichtige Etikett einen integrierten Barcode, die gedruckte RFID-Antenne und den montierten RFID-Chip enthält und im Spritzgussverfahren untrennbar mit dem Ladungsträger verbunden wird. Es ist damit ein integraler Bestandteil des Behälters. Manipulation ausgeschlossen! Auch die hohen Hygieneanforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie stellen so keine Hürde mehr da.

Sie möchten noch mehr über unsere Inmould-Lösungen oder Behälter im Allgemeinen erfahren? Hier finden Sie alle Informationen und die Kontaktdaten Ihres inotec-Ansprechpartners: https://www.inotec.de/branchen/logistik-behaelter/

Zurück

Newsletter abonnieren