inotec Barcode- und RFID-Lösungen für die Industrie - inotec

inotec Barcode- und RFID-Kennzeichnungslösungen für die Industrie

Hart im nehmen

Extrem hitzebeständig, mechanisch belastbar, witterungsbeständig und resistent gegen Öle, Chemikalien und Säuren – inotec-Lösungen für die Industrie überzeugen mit ihrer besonderen Haltbarkeit. In jeder Situation. Und bei jeder Aufgabe. Und das müssen sie auch. Denn besondere Herausforderungen benötigen besonders robuste und langlebige Datenträger.

Etiketten-Lösungen nach Anforderungen

Kennzeichnungslösungen nach Art der Industrie

Der inotec-Vorteil

  • Keramik-Etiketten, Metall-Etiketten oder Folienetiketten
  • Temperaturbereiche bis maximal 1.400°C
  • Robuste und langlebige Datenträger für extreme Einsatzbedingungen
  • Zur mechanischen Befestigung, zum Aufbrennen oder Aufkleben
  • Verschiedene Materialien, auch für den Selbstdruck erhältlich
  • Thermotransferverfahren, Fotosatz und Digitaldruck

Barcode- und RFID-Etiketten für industrielle Anwendungen mit starker Beanspruchung

Das hält und hält und hält – wenn besondere Haltbarkeit des Klebers gefordert ist, sind inotec-Lösungen die beste Wahl. Sie werden immer individuell auf Ihre Anforderungen angepasst und widerstehen auch größten Belastungen. Für maximale Haftung auf allen Oberflächen und in jedem Einsatzbereich.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereich für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

Barcode- und RFID-Etiketten zur Anwendung im industriellen Hochtemperaturbereich

Die machen alles mit – auch wenn‘s besonders heiß wird. Die extra hitzefesten Lösungen von inotec dauerhaften Kennzeichnung in extremen Bereichen bleiben immer cool. Dank ihrer besonderen Beschaffenheit widerstehen sie auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400°C ohne Probleme.

Ceralabel – Barcode-Etikett aus Keramik für extreme Temperaturen

Mittendrin und immer tiefenentspannt – Ceralabel-Lösungen von inotec sind die beste Wahl, wenn es heiß wird. Sie widerstehen auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400 °C problemlos. inotec Ceralabel gibt es als Stahl-Keramik-Verbund-Etikett, Vollkeramik-Etikett oder Rohkeramik-Etikett. Dank ihrer robusten Eigenschaften eignen sie sich perfekt zur permanenten Kennzeichnung von Gestellen, Behälter, Werkstückträgern und Werkzeugen in thermischen und chemischen Prozessen.

 

 

 

inotec Cera-Label: Jetzt mehr erfahren!

 

 

inotag heat on metal – RFID-Etikett für metallische Gegenstände im Hochtemperaturbereich

Speziell zur Kennzeichnung metallischer Behälter und Gegenstände im Hochtemperaturbereich entwickelt, ist inotag Heat on metal immer da, wenn es drauf ankommt. Es besteht aus einem stabilen, transparenten Polyethylennaphthalat-Material und hält so auch Temperaturen bis zu 230 °C aus. Durch die Verwendung einer hochwertigen Harzfolie ist die Barcodeinformation außerdem besonders fest verankert und geschützt. Die optimale UHF-Lösung für extreme Bereiche, wie z.B. Lackierprozesse oder Lackierstraßen in der Automobilindustrie.

inotag Flex HTR – RFID-Etikett für extreme Temperaturbereiche

inotag Flex HTR ist die RFID-Lösung für Bereiche, in denen es besonders heiß her geht. Es wurde speziell für UHF-Anwendungen in extremen Temperaturbereichen, wie z.B. in Lackierstraßen in der Automobilindustrie entwickelt. Dadurch ist es extrem widerstandsfähig gegen Hitze und macht auch Temperaturen bis 230 °C ohne Probleme mit. Das spezielle UHF-Inlay sendet und empfängt in den Bereichen zwischen -40 °C und +85 °C. inotag Flex HTR kann mit Lasern beschrieben oder perforiert werden. Auch Aussparungen und Ausstanzungen sowie verschiedene Größen, Formen und Steifigkeiten sind individuell umsetzbar.

Barcode- und RFID-Etiketten für die extremen Belastungen in der Schwerindustrie

inotec Etiketten für die Schwerindustrie

Extrem sicher, besonders widerstandsfähig und immer bereit – inotec-Lösungen für die Schwer- und Stahlindustrie kommen immer dann zum Einsatz, wenn höchste Belastbarkeit gefragt ist. Ob extreme Temperaturen bis 1.400 °C, hohe mechanische Belastungen oder widrige Produktionsumfelder, zur mechanischen Befestigung, zum Aufbrennen oder Aufkleben, wir haben immer die für Sie passende Lösung.

 

Barcode- und RFID-Etiketten für die Kennzeichnung im Maschinenbau und der Metall verarbeitenden Industrie

inotec Etiketten für die Metallindustrie

Besondere Herausforderungen benötigen besonders robuste und langlebige Datenträger – inotec-Lösungen für die Metallindustrie überzeugen immer. Sie sind hitzebeständig, mechanisch belastbar, witterungsbeständig und resistent gegen Öle, Chemikalien und Säuren. So überzeugen sie mit besonderen Haltbarkeit. Ob als Keramik-, Metall- oder Folienetiketten – alle inotec-Lösungen eigen sich optimal als robuste und langlebige Datenträger für extreme Einsatzbedingungen.

 

Barcode- und RFID-Etiketten für die besonderen Anforderungen in der chemischen Industrie

inotec Etiketten in der chemischen Industrie

Herausfordernde Aufgaben erfordern herausragende Lösungen – deshalb wir die den Bereich der chemischen Industrie passende Lösungen, die alles mitmachen. Säurefest, widerstandsfähig und individuell gestaltbar sorgen inotec-Barcode- und RFID-Lösungen für einen reibungslosen Ablauf aller Produktionsschritte.

 

Barcode- und RFID-Etiketten zur Kennzeichnung in der Textilindustrie

Die Textilbranche ist bekannt für ihr breites Produktportfolio und die hohen Anforderungen an Material und Verarbeitung der genutzten Etiketten. Mit inotec-Etiketten für die Textil- und Kosmetikbranche erfüllen Sie sie alle. Denn inotec-Lösungen sind wasserdicht, ölabweisend und können sie grafisch angepasst werden – hochauflösend und individuell. Außerdem halten sie sicher auf allen Textilien und lassen sich trotzdem einfach wieder ablösen.

 

inotec Lösungen für die Textilindustrie: Jetzt mehr erfahren!

Barcode- und RFID-Etiketten für den Einsatz beim Fahrzeugbau in der Automotivebranche

Sicher, zuverlässig und langlebig – inotec-Lösungen für die Automotive-Industrie überzeugen mit ihren besonders haltbaren Eigenschaften. Auch bei besonders hohen Temperaturen. Sie sind kratzfest, lichtbeständig und widerstehen auch Ölen, leichten Chemikalien und Säuren ohne Probleme. Für maximale Sicherheit und eine reibungslose Produktion.

 

inotec Lösungen im Fahrzeugbau: Jetzt mehr erfahren!

Julia Brüggen
Ihre Industrie Expertin
Julia Brüggen

Senior Technical Sales

04321-87 09-37

brueggen@inotec.de

QR Code Julia Brüggen
Marcus Muschke
Ihr RFID Experte
Marcus Muschke

Senior Sales

04321-87 09-24

muschke@inotec.de

QR Code Marcus Muschke
Termine

RFID & wIoT tomorrow - Wir machen Sie fit für Morgen

28.10.2019

Beim RFID & Wireless IoT tomorrow Kongress in Darmstadt zeigen wir Ihnen am 29. und 30. Oktober 2019 welche Herausforderungen Sie mit der Industrie...

Weiterlesen
Lagerlogistik

Warenlagersicherheit

22.10.2019

Schnelligkeit und Präzision sind in einem Warenhaus von ganz besonderer Bedeutung. Deshalb haben wir das nationale Vertriebszentrum eines großen...

Weiterlesen
Termine

Besuchen Sie uns auf der Fachpack 2019

24.09.2019

Besuchen Sie uns noch bis zum 26. September auf der Fachpack 2019 und erleben Sie die Zukunft der Verpackungsbranche.

Weiterlesen
Logistik

GROSSE HILFE FÜRS GESCHÄFT

20.08.2019

inotec-Lösungen auf dem Airbeat One-Festival

Weiterlesen