inotec Barcode- und RFID-Lösungen für die Industrie - inotec

inotec Barcode- und RFID-Lösungen für die Industrie

Hart im nehmen

Extrem hitzebeständig, mechanisch belastbar, witterungsbeständig und resistent gegen Öle, Chemikalien und Säuren – inotec-Lösungen für die Industrie überzeugen mit ihrer besonderen Haltbarkeit. In jeder Situation. Und bei jeder Aufgabe. Und das müssen sie auch. Denn besondere Herausforderungen benötigen besonders robuste und langlebige Datenträger.

 

Etiketten für extreme Bedingungen: Jetzt mehr erfahren!

Der inotec-Vorteil

  • Keramik-Etiketten, Metall-Etiketten oder Folienetiketten
  • Temperaturbereiche bis maximal 1.400°C
  • Robuste und langlebige Datenträger für extreme Einsatzbedingungen
  • Zur mechanischen Befestigung, zum Aufbrennen oder Aufkleben
  • Verschiedene Materialien, auch für den Selbstdruck erhältlich
  • Thermotransferverfahren, Fotosatz und Digitaldruck

Werkzeugkennzeichnung

inotec Branchenlösungen Industrie Werkzeugkennzeichnung
inotec Industrie Werkzeugkennzeichnung

Ceralabel – Barcode-Etikett aus Keramik für extreme Temperaturen

Mittendrin und immer tiefenentspannt – Ceralabel-Lösungen von inotec sind die beste Wahl, wenn es heiß wird. Sie widerstehen auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400 °C problemlos. inotec Ceralabel gibt es als Stahl-Keramik-Verbund-Etikett, Vollkeramik-Etikett oder Rohkeramik-Etikett. Dank ihrer robusten Eigenschaften eignen sie sich perfekt zur permanenten Kennzeichnung von Gestellen, Behälter, Werkstückträgern und Werkzeugen in thermischen und chemischen Prozessen.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

inotag Flex HTR – RFID-Etikett für extreme Temperaturbereiche

inotag Flex HTR ist die RFID-Lösung für Bereiche, in denen es besonders heiß her geht. Es wurde speziell für UHF-Anwendungen in extremen Temperaturbereichen, wie z.B. in Lackierstraßen in der Automobilindustrie entwickelt. Dadurch ist es extrem widerstandsfähig gegen Hitze und macht auch Temperaturen bis 230 °C ohne Probleme mit. Das spezielle UHF-Inlay sendet und empfängt in den Bereichen zwischen -40 °C und +85 °C. inotag Flex HTR kann mit Lasern beschrieben oder perforiert werden. Auch Aussparungen und Ausstanzungen sowie verschiedene Größen, Formen und Steifigkeiten sind individuell umsetzbar.

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereich für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Werkstückträgerkennzeichnung

Ceralabel – Barcode-Etikett aus Keramik für extreme Temperaturen

Mittendrin und immer tiefenentspannt – Ceralabel-Lösungen von inotec sind die beste Wahl, wenn es heiß wird. Sie widerstehen auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400 °C problemlos. inotec Ceralabel gibt es als Stahl-Keramik-Verbund-Etikett, Vollkeramik-Etikett oder Rohkeramik-Etikett. Dank ihrer robusten Eigenschaften eignen sie sich perfekt zur permanenten Kennzeichnung von Gestellen, Behälter, Werkstückträgern und Werkzeugen in thermischen und chemischen Prozessen.

inotag Flex HTR – RFID-Etikett für extreme Temperaturbereiche

inotag Flex HTR ist die RFID-Lösung für Bereiche, in denen es besonders heiß her geht. Es wurde speziell für UHF-Anwendungen in extremen Temperaturbereichen, wie z.B. in Lackierstraßen in der Automobilindustrie entwickelt. Dadurch ist es extrem widerstandsfähig gegen Hitze und macht auch Temperaturen bis 230 °C ohne Probleme mit. Das spezielle UHF-Inlay sendet und empfängt in den Bereichen zwischen -40 °C und +85 °C. inotag Flex HTR kann mit Lasern beschrieben oder perforiert werden. Auch Aussparungen und Ausstanzungen sowie verschiedene Größen, Formen und Steifigkeiten sind individuell umsetzbar.

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag heat on metal – RFID-Etikett für metallische Gegenstände im Hochtemperaturbereich

Speziell zur Kennzeichnung metallischer Behälter und Gegenstände im Hochtemperaturbereich entwickelt, ist inotag Heat on metal immer da, wenn es drauf ankommt. Es besteht aus einem stabilen, transparenten Polyethylennaphthalat-Material und hält so auch Temperaturen bis zu 230 °C aus. Durch die Verwendung einer hochwertigen Harzfolie ist die Barcodeinformation außerdem besonders fest verankert und geschützt. Die optimale UHF-Lösung für extreme Bereiche, wie z.B. Lackierprozesse oder Lackierstraßen in der Automobilindustrie.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereich für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Fördermittelkennzeichnung (Gestelle, Behälter, Paletten usw.)

inotec Branchenlösungen Industrie Fördermittel
inotec Industrie Fördermittelkennzeichnung

Ceralabel – Barcode-Etikett aus Keramik für extreme Temperaturen

Mittendrin und immer tiefenentspannt – Ceralabel-Lösungen von inotec sind die beste Wahl, wenn es heiß wird. Sie widerstehen auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400 °C problemlos. inotec Ceralabel gibt es als Stahl-Keramik-Verbund-Etikett, Vollkeramik-Etikett oder Rohkeramik-Etikett. Dank ihrer robusten Eigenschaften eignen sie sich perfekt zur permanenten Kennzeichnung von Gestellen, Behälter, Werkstückträgern und Werkzeugen in thermischen und chemischen Prozessen.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

inotag Diobond – Inmould-RFID-Etikett mit maximaler Haltbarkeit

Daueretikettieren ohne Klebstoff, aber mit echtem Mehrwert – inotag Diobond ist die Inmould RFID-Lösung für alle Paletten und Behälter. Das Polyolefin-Etikett wird während des Spritzgussverfahrens direkt in den Kunststoffbehälter oder die Palette integriert und schließt bündig mit dem Träger ab. Das sorgt für maximale Sicherheit und Hygiene sowie maximale Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchungen und Chemikalien. Auch in besonders rauen Umgebungen. Die permanente Kennzeichnung mit fortlaufenden Seriennummern sowie Barcodes ermöglicht eine eindeutige Identifizierung. Das macht inotag Diobond perfekt für Einsatzbereiche, in denen es auf maximale Hygiene ankommt, wie die Nahrungsmittelindustrie oder Medical&Pharma. inotag Diobond-Etiketten sind zusätzlich mit praktischem Lotuseffekt erhältlich.

inotag Diomaster – RFID-Etikett für stark beanspruchte Werkstücke

Stark, stärker, inotag Diomaster – dieses stoßfeste Label macht wirklich fast alles mit. Durch den rückseitig angebrachten Barcode kratz- und wischfest und ohnehin schon sehr widerstandsfähig, schützt die Polycarbonat-Oberfläche das Etikett zusätzlich und macht es quasi unverwüstlich. Dank des modifizierten Acrylatklebers haftet inotag Diomaster besonders gut auf fast allen Untergründen, kann aber aufgrund seiner Stärke und Reißfestigkeit auch ohne Probleme geheftet werden. Natürlich können inotag Diomaster-Etiketten ganz individuell mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder sogar Fotos gestaltet werden. Das macht inotag Diomaster zum perfekten Label zur Kennzeichnung stark beanspruchter Werkstücke, wie Paletten, Inventar oder Behälter.

inotag Diotough – RFID-Etikett für besondere Herausforderungen

Die glänzenden inotag Diotough-Lösungen kombinieren die Robustheit der normalen Diotough-Lösungen mit den praktischen Vorteilen der RFID-Technik. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Der Rückseitendruck in Kombination mit dem Polyesterfilm schützt den Barcode besonders gut und macht ihn außerdem absolut kratz- und wischfest. Und natürlich gibt es für jeden Einsatzbereich den passenden Klebstoff: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder Blut. Für die sichere Kennzeichnung in der Automotive-, Medizin- oder Lebensmittelindustrie. 

inotag Flex HTR – RFID-Etikett für extreme Temperaturbereiche

inotag Flex HTR ist die RFID-Lösung für Bereiche, in denen es besonders heiß her geht. Es wurde speziell für UHF-Anwendungen in extremen Temperaturbereichen, wie z.B. in Lackierstraßen in der Automobilindustrie entwickelt. Dadurch ist es extrem widerstandsfähig gegen Hitze und macht auch Temperaturen bis 230 °C ohne Probleme mit. Das spezielle UHF-Inlay sendet und empfängt in den Bereichen zwischen -40 °C und +85 °C. inotag Flex HTR kann mit Lasern beschrieben oder perforiert werden. Auch Aussparungen und Ausstanzungen sowie verschiedene Größen, Formen und Steifigkeiten sind individuell umsetzbar.

inotag Flex on ESD – RFID-Etikett für ESD-Behälter

Immer unter Spannung und dabei völlig tiefenentspannt – inotag Flex on ESD kennzeichnet Ihre ESD-Behälter sicher und dank der RFID-Funktionen besonders vielseitig. Die Etiketten sind extrem widerstandsfähig, kratz- und wischfest und dank des Polyesterfilms ist der Barcode jederzeit optimal geschützt. Besonders praktisch: die RFID-Funktion macht die internen Abläufe dank automatischer Auslesung sowie der Möglichkeit einer Pulkauslesung noch effizienter. inotag Flex on ESD-Etiketten eignen sich perfekt für die Automobilindustrie und können mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken und sogar Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag heat on metal – RFID-Etikett für metallische Gegenstände im Hochtemperaturbereich

Speziell zur Kennzeichnung metallischer Behälter und Gegenstände im Hochtemperaturbereich entwickelt, ist inotag Heat on metal immer da, wenn es drauf ankommt. Es besteht aus einem stabilen, transparenten Polyethylennaphthalat-Material und hält so auch Temperaturen bis zu 230 °C aus. Durch die Verwendung einer hochwertigen Harzfolie ist die Barcodeinformation außerdem besonders fest verankert und geschützt. Die optimale UHF-Lösung für extreme Bereiche, wie z.B. Lackierprozesse oder Lackierstraßen in der Automobilindustrie.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereich für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatkleber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Gestellkennzeichnung

inotec Branchenlösungen Industrie Gestelle
inotec Industrie Gestellkennzeichnung

Ceralabel – Barcode-Etikett aus Keramik für extreme Temperaturen

Mittendrin und immer tiefenentspannt – Ceralabel-Lösungen von inotec sind die beste Wahl, wenn es heiß wird. Sie widerstehen auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400 °C problemlos. inotec Ceralabel gibt es als Stahl-Keramik-Verbund-Etikett, Vollkeramik-Etikett oder Rohkeramik-Etikett. Dank ihrer robusten Eigenschaften eignen sie sich perfekt zur permanenten Kennzeichnung von Gestellen, Behälter, Werkstückträgern und Werkzeugen in thermischen und chemischen Prozessen.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereich für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Korbkennzeichnung (Glühkörbe)

inotec Branchenlösungen Industrie Glühkörbe
inotec Industrie Korbkennzeichnung (Glühkörbe)

Ceralabel – Barcode-Etikett aus Keramik für extreme Temperaturen

Mittendrin und immer tiefenentspannt – Ceralabel-Lösungen von inotec sind die beste Wahl, wenn es heiß wird. Sie widerstehen auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400 °C problemlos. inotec Ceralabel gibt es als Stahl-Keramik-Verbund-Etikett, Vollkeramik-Etikett oder Rohkeramik-Etikett. Dank ihrer robusten Eigenschaften eignen sie sich perfekt zur permanenten Kennzeichnung von Gestellen, Behälter, Werkstückträgern und Werkzeugen in thermischen und chemischen Prozessen.

Behälterkennzeichnung (Entfettung)

Ceralabel – Barcode-Etikett aus Keramik für extreme Temperaturen

Mittendrin und immer tiefenentspannt – Ceralabel-Lösungen von inotec sind die beste Wahl, wenn es heiß wird. Sie widerstehen auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400 °C problemlos. inotec Ceralabel gibt es als Stahl-Keramik-Verbund-Etikett, Vollkeramik-Etikett oder Rohkeramik-Etikett. Dank ihrer robusten Eigenschaften eignen sie sich perfekt zur permanenten Kennzeichnung von Gestellen, Behälter, Werkstückträgern und Werkzeugen in thermischen und chemischen Prozessen.

Rauch- und Kochwagenkennzeichnung

Ceralabel – Barcode-Etikett aus Keramik für extreme Temperaturen

Mittendrin und immer tiefenentspannt – Ceralabel-Lösungen von inotec sind die beste Wahl, wenn es heiß wird. Sie widerstehen auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400 °C problemlos. inotec Ceralabel gibt es als Stahl-Keramik-Verbund-Etikett, Vollkeramik-Etikett oder Rohkeramik-Etikett. Dank ihrer robusten Eigenschaften eignen sie sich perfekt zur permanenten Kennzeichnung von Gestellen, Behälter, Werkstückträgern und Werkzeugen in thermischen und chemischen Prozessen.

Leiterplattenkennzeichnung

inotec Branchenlösungen Industrie Leiterplatten
inotec Industrie Leiterplattenkennzeichnung

Polytemp – besonders temperaturbeständiges Barcode-Etikett

Besonders haltbar und widerstandsfähig – Polytemp-Etiketten von inotec bestehen aus einer Acrylatfolie und sind besonders temperaturbeständig. Das macht sie perfekt für Einsatzbereiche, in denen mit sehr hohen Temperaturen gearbeitet wird. Die matte, weiße Oberfläche wird im Thermotransferverfahren bedruckt und ermöglicht so einen besonders hohen Kontrast und eine optimale Lesbarkeit der Barcodeinformationen.

Inventarisierung

inotec Branchenlösungen Industrie Inventar
inotec Industrie Inventarisierung

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

Diotrans – Barcode-Etikett für transparente Oberflächen

Zur Kennzeichnung transparenter Oberflächen, wie Glas oder Kunststoffen, eignet sich Diotrans von inotec optimal. Er wird im Digitaldruck hergestellt und überzeugt mit einer besonders klaren Darstellung aller Informationen. Der modifizierte Acrylatkleber haftet außerdem permanent und ist diffusionsfrei. Das Besondere: Kleber und Code befinden sich auf derselben Seite und können so problemlos auf der Innenseite transparenter Oberfläche, wie etwa Feuerwehrmasken, angebracht werden.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereich für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatkleber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

Produktkennzeichnung (Stahl- und Aluminiumindustrie)

Ceralabel – Barcode-Etikett aus Keramik für extreme Temperaturen

Mittendrin und immer tiefenentspannt – Ceralabel-Lösungen von inotec sind die beste Wahl, wenn es heiß wird. Sie widerstehen auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400 °C problemlos. inotec Ceralabel gibt es als Stahl-Keramik-Verbund-Etikett, Vollkeramik-Etikett oder Rohkeramik-Etikett. Dank ihrer robusten Eigenschaften eignen sie sich perfekt zur permanenten Kennzeichnung von Gestellen, Behälter, Werkstückträgern und Werkzeugen in thermischen und chemischen Prozessen.

inotag Flex HTR – RFID-Etikett für extreme Temperaturbereiche

inotag Flex HTR ist die RFID-Lösung für Bereiche, in denen es besonders heiß her geht. Es wurde speziell für UHF-Anwendungen in extremen Temperaturbereichen, wie z.B. in Lackierstraßen in der Automobilindustrie entwickelt. Dadurch ist es extrem widerstandsfähig gegen Hitze und macht auch Temperaturen bis 230 °C ohne Probleme mit. Das spezielle UHF-Inlay sendet und empfängt in den Bereichen zwischen -40 °C und +85 °C. inotag Flex HTR kann mit Lasern beschrieben oder perforiert werden. Auch Aussparungen und Ausstanzungen sowie verschiedene Größen, Formen und Steifigkeiten sind individuell umsetzbar.

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag heat on metal – RFID-Etikett für metallische Gegenstände im Hochtemperaturbereich

Speziell zur Kennzeichnung metallischer Behälter und Gegenstände im Hochtemperaturbereich entwickelt, ist inotag Heat on metal immer da, wenn es drauf ankommt. Es besteht aus einem stabilen, transparenten Polyethylennaphthalat-Material und hält so auch Temperaturen bis zu 230 °C aus. Durch die Verwendung einer hochwertigen Harzfolie ist die Barcodeinformation außerdem besonders fest verankert und geschützt. Die optimale UHF-Lösung für extreme Bereiche, wie z.B. Lackierprozesse oder Lackierstraßen in der Automobilindustrie.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereich für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Julia Brüggen
Ihre Ansprechpartnerin
Julia Brüggen

Senior Technical Sales

04321-87 09-37

brueggen@inotec.de

QR Code Julia Brüggen
Lösungen

Beispielhaft - inotec Case Studies

18.03.2019

Innovative und zuverlässige Barcode-, Inmould-, RFID- und Produktsicherheits-Lösungen – seit 40 Jahren sorgen wir mit passgenauen Lösungen dafür, dass...

Weiterlesen
inotec

Let's ino:vate South Africa - Integrity Control Ltd wird inotec Partner

11.03.2019

Bereits seit vielen Jahren arbeiten wir von inotec eng mit dem südafrikanischen Unternehmen Integrity Control Ltd. zusammen. Jetzt freuen wir uns,...

Weiterlesen
Termine

Save the Date - inotec auf der EmPack 2019

06.03.2019

Treffen Sie inotec auf der Logistics & Distribution, der Begleitmesse der EmPack, vom 8. - 9. Mai 2019 in den Westfalenhallen in Dortmund!

Weiterlesen
Termine

LogiMAT 2019 – Großes Interesse an inotec Lösungen für die Intralogistik

25.02.2019

Die 17. Auflage der LogiMAT, der Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement erwies sich erneut als Besuchermagnet. Bei...

Weiterlesen