Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wir kreieren individuelle Kennzeichnungslösungen für Anspruchsvolle – und das zeigen wir auch gerne! Klicken Sie sich durch unsere Referenzen und erfahren Sie, welche spannenden Projekte wir bereits für Kunden aus verschiedenen Branchen umsetzen durften.

Case Study: Mehrweg im Einzelhandel – Inmould-Label für die PFABO GmbH

Nachhaltigen Konzepten gehört die Zukunft. Deshalb arbeitet inotec gerne mit innovativen Unternehmen zusammen, die unsere Welt ein Stück ökologischer machen. So wie mit der PFABO GmbH, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Mehrwegboxen im Lebensmitteleinzelhandel und darüber hinaus zu etablieren und damit eine Alternative zur Einwegverpackung zu schaffen.

weiterlesen
inotec_case_study_bulkvision

Case Study: Globale Rückverfolgbarkeit in der Supply Chain mit Bulkvision

Produktwarnungen und Rückrufe sind für Lebensmittelhandel und -industrie teuer, markenschädigend und manchmal sogar existenzbedrohend. Denn sie haften für jede Kontamination, auch wenn vorgelagerte Prozesse, zum Beispiel der Transport, die Ursache für Verunreinigungen sind.

weiterlesen
inotec case study weton lagerlogistik

Case Study: Digitalisierung in der Lagerlogistik - Smarte Kennzeichnungslösungen für die WETON Baustoffe GmbH

Um im Lager immer den Überblick zu behalten, setzt die WETON Baustoffe GmbH seit Kurzem auf digitale Lösungen. Mit der Entscheidung für eine Lagerverwaltungssoftware stellt das Unternehmen aus Limburg an der Lahn die Weichen für moderne und zukunftsfähige Lagerlogistik.

weiterlesen

Case Study: Fachbodenkennzeichnung für das Warenhausunternehmen Breuninger

Breuninger – das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen zählt zu den führenden Multichannel-Department-Stores in Europa. In Deutschland und Luxemburg bietet das Unternehmen in nunmehr 13 Häusern seinen Kundinnen und Kunden exklusive Produkte aus den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle.

weiterlesen
inotec case study nfc steiff

Case Study: NFC-Transponder machen aus Steiff-Kuscheltieren Tonies

Die Toniebox ist eine internationale Erfolgsgeschichte. Das einfache Prinzip erlaubt es Kindern, selbstständig Audiodateien abzuspielen, indem sie eine Figur ihrer Wahl – einen Tonie – mit dem Abspielgerät – der Toniebox – kombinieren. Auch die Margarete Steiff GmbH ist seit Kurzem Partner der tonies®. Für die Tonies von Steiff durfte inotec passende NFC-Label liefern.

weiterlesen
inotec case study lagerkennzeichnung momox

Case Study: Lagerkennzeichnung für das Re-Commerce-Unternehmen momox

Alles im Blick: Mit intelligenter Gang- und Regalkennzeichnung sind Verwechslungen auch in Lagern mit hunderttausenden Produkten praktisch ausgeschlossen. Dafür im Einsatz: Unsere Barcodeetiketten DIOTOP PP LAM und DIOCLASSIC PERM.LAM.

weiterlesen
inotec Photo of Barcode RFID industrielle Kennzeichnung extreme Hitze

Case Study: Ladungsträgerkennzeichnung in Wärmeanlagen

Keine Angst vor heißen Eisen. Das gilt für die Hochtemperaturetiketten Ceralabel von inotec, die in einer Vielzahl von thermisch-industriellen Prozessen zum Einsatz kommen.

weiterlesen
inotec case study warenträger lackieranlange

Case Study: Warenträgerkennzeichnung in Lackieranlagen

Bei kaum einem industriellen Bearbeitungsprozess wirken so viele physikalische und chemische Extreme wie in Lackieranlagen. Viele Unternehmen, die automatisierte Lackier- und Beschichtungsanlagen betreiben, vertrauen deshalb auf die extrem belastbaren Industrieetiketten von inotec, um Warenträger dauerhaft zu kennzeichnen.

weiterlesen
inotec Photo of Barcode RFID Etikett Behälter ESD

Case Study: RFID-Lösung für ESD-Abdeckhauben im Bereich Automotive

Behälter aus antistatischen Materialien kommen nicht nur in der Elektroindustrie, sondern auch im Bereich Automotive zum Einsatz, zum Beispiel als KLT-ESD-Behälter. So praktisch sie auch sind, so herausfordernd kann es sein, sie dauerhaft mittels RFID-Lösungen zu etikettieren.

weiterlesen
inotec Photo of Barcode RFID Behältermanagement Fließband Automotive

Case Study: RFID-Kennzeichnung für die Automobilindustrie

Kleinladungsträger (KLT), die im Automotive-Bereich eingesetzt werden, müssen ganz besonderen Anforderungen gerecht werden. Das gilt natürlich auch für die darauf verwendeten Etiketten, denn der VDA macht auch dafür präzise Vorgaben. Kein Problem für unsere maßgeschneiderten RFID-Lösungen!

weiterlesen