Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Behälter, Paletten, Trays: Seit mehr als 70 Jahren vertrauen Unternehmen weltweit den langlebigen und vielseitig einsetzbaren Produkten der Georg Utz GmbH. Immer wieder lieferte inotec dafür passende Kennzeichnungslösungen. Als für eine neue Mehrweg-Standard-Box ein widerstandsfähiges und gleichzeitig Auto-ID-kompatibles Label benötigt wurde, kam es zur erneuten Zusammenarbeit. Gemeinsam mit der GS1 entstand die GS1 SMART-Box – ein Produkt, das bereits kurz nach Markteinführung Maßstäbe für die Kreislaufwirtschaft der Zukunft setzt.

Die Ausgangslage

Mehrweg gehört die Zukunft. Deshalb haben sich Unternehmen aus Industrie und Handel vor einiger Zeit auf einen neuen, gemeinsamen Behälterstandard für die Lieferkette zwischen Produktion und Handelszentrallager geeinigt. Um die standardisierte Box in verschiedensten Umfeldern und Kreislaufsystemen nutzen zu können, wurde dafür eine dauerhafte, widerstandsfähige Kennzeichnungslösung gesucht, die gleichzeitig alle Auto-ID-Elemente (Barcode, 2D-Code, RFID) auf einem Label vereint und so effiziente Nachverfolgbarkeit ermöglicht. Wunsch des Kunden war es, dass die Kennzeichnung direkt bei der Produktion in den Behälter integriert wird und sowohl hygienischen Anforderungen entspricht als auch Pulkauslesungen sowie kontaktloses Auslesen ermöglicht.

Die inotec-Lösung

Anwendungsfälle wie die GS1 SMART-Box sind perfekt für RFID-Inmould-Label von inotec. Das Label enthält einen Barcode sowie eine integrierte RFID-Antenne und einen RFID-Chip und ist untrennbar mit dem Behälter verbunden. Das garantiert nicht nur dauerhafte Kennzeichnung, sondern hebt dank der vielfachen Auslesemöglichkeiten die Kreislaufwirtschaft auf eine neue Ebene. Denn besonders die Pulkauslesung, die durch die RFID-Technik möglich wird, stellt eine echte Erleichterung in der Logistik dar, reduziert Fehler und vereinfacht Prozesse enorm. Auch lückenlose Nachverfolgbarkeit, absolute Manipulationssicherheit und schneller, effizienter Datentransfer sind durch RFID jederzeit möglich (Track & Trace). Dank umfangreicher Produkttests, bei denen an verschiedenen technischen Parametern gefeilt wurde, und der Kombination von Inmould und RFID, konnte inotec mit dem gelieferten Label alle von der Firma Utz gewünschten Anforderungen zu 100 % erfüllen. Und das Ergebnis überzeugte nicht nur den Kunden: Das Label für die GS1 SMART-Box gewann auf der LogiMAT 2021 den Preis für das beste Produkt in der Kategorie „Identifikation, Verpackungs- und Verladetechnik“.

Labelqualifizierung

Robust, sicher, vielfältig einsetzbar: Das RFID-Inmould-Label von inotec macht die GS1 SMART-Box erst so richtig smart. Und das nicht nur durch die Kombination von Barcode, 2D-Code und RFID-Technik, die neue Maßstäbe in Sachen eineindeutiger Kennzeichnung setzt.

Inmould-Label von inotec verfügen über einen integrierten Chip, der direkt bei der Behälterherstellung eingebracht wird und mit ihm verschmilzt. Durch das Spritzgussverfahren wird das Etikett zum integralen Bestandteil des Mehrwegladungsträgers und ist absolut manipulationssicher. Die Inmould-Label schließen bündig mit der Oberfläche ab, können nicht abfallen, sind wasserfest, chemikalien- und UV-beständig sowie äußerst robust gegenüber mechanischen Einflüssen. Gerade aufgrund der unauflösbaren Verbindung mit dem Ladungsträger ist das Label für nachhaltige Kreislaufsysteme in Industrie und Logistik perfekt geeignet.

Die inotec RFID Inmould-Label werden in Stapeln geliefert und lassen sich beim Kunden so unkompliziert und hochperformant in den Produktionsprozess einbinden. Dank verschiedener Antennen- und Chiptypen und zahlreicher Designmöglichkeiten gibt es für jeden Anwendungsfall die passende Labelvariante.

Zitat Jochen Wessels, Vertriebsleiter und Prokurist der Georg Utz GmbH

„Die Firma inotec gehört schon seit vielen Jahren zu einem zuverlässigen und innovativen Partner der Georg Utz GmbH. Das Projekt GS1 SMART-Box hat für uns höchsten Stellenwert, daher war für uns klar, dass wir inotec auch hier als vertrauensvollen Partner an unserer Seite haben wollen. Das inotec RFID Inmould Label ist eine smarte Lösung, welche in Kombination mit der GS1 SMART-Box als Verpackungskonzept neue Maßstäbe setzt.“