Barcode- und RFID-Lösungen im Gesundheitswesen - inotec

Barcode- und RFID-Lösungen im Gesundheitswesen

Klinisch sicher

Ob im Krankenhaus oder Labor, bei Medizinprodukten oder im Bereich der Pharmaindustrie – Eine korrekte und eindeutige Kennzeichnung kann im medizinischen Umfeld lebensnotwendig sein. In Zeiten steigenden Kostendrucks in Krankenhäusern und Kliniken sowie stetig wachsenden regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen an Medizinprodukte und Medikamente stellt sie sicher, dass Patienten jederzeit die optimale Pflege zuteilwird. Barcode- und RFID-Lösungen von inotec bieten all das und noch mehr. Vertrauen Sie auf die langjährige Erfahrung und ein breites Spektrum an Kennzeichnungslösungen, die speziell an die Herausforderungen im Gesundheitswesen angepasst sind. Ganz gleich welche mechanische, thermische oder chemische Belastung es zu überwinden gilt, gemeinsam finden wir eine passgenaue Lösung! Von Blutbeuteletiketten über UDI bis hin zu Tamper Evidence bieten wir neben der Beratung, Entwicklung und Produktion alles aus einer Hand.

Der inotec-Vorteil

  • Kundenindividuell angepasste Kennzeichnungslösungen für aktuelle Branchenherausforderungen, wie Asset Tracking, UDI, Produktschutz, Serialisierung und Tamper Evidence
  • 100 prozentiger Ausschluss doppelter Nummern
  • medizinisch unbedenkliche und diffusionsfreie Kleber
  • robuste und langlebige Datenträger für anspruchsvolle Anwendungen
  • Produkttestungen im hausinternen Label-Competence-Center

Krankenhaus/Labor

Blutbeutelkennzeichnung

Ob der Einsatz in Tiefkühlbereichen bis zu -85°C oder das Auftauen im Wasserbad bei 38°C – inotec Barcode- und RFID-Etiketten machen alles mit. Sie werden mit medizinisch unbedenklichen und diffusionsfreien Klebern (FDA-Zulassung) geliefert und sind durch die DIN ISO 3826 explizit für die Verwendung auf Blutbeuteln durch die ISEGA freigegeben. Das garantieren wir. Und testen es regelmäßig: in unserem hauseigenen Label-Competence-Center. inotec-Etiketten für die Blutbeutelkennzeichnung gibt es als Set mit mehreren Einzeletiketten in individueller Stanzung und Farbgebung, sowie zur Mehrfachanwendung mit doppeltem Kleber oder als Thermotransferetiketten zum Selbstdruck. Natürlich können Sie sie auch problemlos auf Entnahmebeuteln für Knochenmark oder Nabelschnurblut, zur Tiefkühllagerung von Proben oder Kennzeichnung von Chemotherapeutika- und parenteralen Nährlösungen einsetzen.

Diomed – Barcode-Etikett zur Nutzung in der Medizin

Ob mit synthetischem Papier, Polyethylen oder Polypropylen – inotec Diomed haftet immer sicher und gewährleistet, zusammen mit dem hochwertigen Digitaldruck, eine dauerhafte und problemlose Identifikation. Der Grund: der modifizierte Acrylat- oder kautschukbasierte Kleber sorgt für maximale Haftung und besonders viele Einsatzmöglichkeiten. Denn beide können problemlos mit Lebensmitteln oder Kunststoffbeuteln für menschliches Blut genutzt werden. Das macht sie optimal für Blutbeutelbasisetiketten als Spenderetikett, auf Pools, auf Kunststoff- und Glasröhrchen zur positiven Probenidentifikation, auf Spenderbögen zur nachträglichen EDV-Identifikation oder auf Mikrotitrationsplatten.

TT Papier – Barcode-Papier-Etikett

Ob für kritische Oberflächen, wie Ampullen oder zur Etikettierung von kühlen und feuchten Oberflächen, zur Anwendung auf gewölbten Oberflächen, wie Arzneimittelflaschen mit geringem Durchmesser und Reagenzgläser oder für den Einsatz auf apolaren Oberflächen auch bei tiefen Temperaturen – inotec TT Papier Etiketten gibt es für viele Einsatzbereiche. Der Thermotransferdruck mach das Etikett besonders haltbar und dank der Kleberzulassung durch das Forschungszentrum ISEGA eignen sich alle Varianten direkten Kontakt mit trockenen und feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln.

TT Vinyl – Barcode-Etikett zum Selberdrucken

Das Vinyletikett von inotec zum Selberdrucken – TT Vinyl haftet dank des 2-Schicht Permanentklebers auf Acrylbasis optimal auf fast allen Oberflächen. Und dank der besonderen Zusammensetzung des Klebers sind auch der direkte und indirekte Kontakt mit Lebensmitteln kein Problem. Das bestätigt auch das Forschungsinstitut ISEGA. Dadurch eignen sich inotec TT Vinyl Etiketten besonders gut für Blutbeutelbasisetiketten als Spenderetikett, auf Pools, auf Kunststoff- und Glasröhrchen zur Probenidentifikation, auf Spenderbögen zur nachträglichen EDV-Identifikation und auf Mikrotitrationsplatten.

Muttermilchkennzeichnung

Muttermilch enthält wertvolle Inhaltsstoffe und muss zum Schutz vor Verwechslung exakt gekennzeichnet werden. Die verschiedenen Barcode- und RFID-Lösungen garantieren einen 100 prozentigen Ausschluss doppelter Nummern und haften auf fast allen Materialien. Für einen optimalen Start ins Leben.

Diomed – Barcode-Etikett zur Nutzung in der Medizin

Ob mit synthetischem Papier, Polyethylen oder Polypropylen – inotec Diomed haftet immer sicher und gewährleistet, zusammen mit dem hochwertigen Digitaldruck, eine dauerhafte und problemlose Identifikation. Der Grund: der modifizierte Acrylat- oder kautschukbasierte Kleber sorgt für maximale Haftung und besonders viele Einsatzmöglichkeiten. Denn beide können problemlos mit Lebensmitteln oder Kunststoffbeuteln für menschliches Blut genutzt werden. Das macht sie optimal für Blutbeutelbasisetiketten als Spenderetikett, auf Pools, auf Kunststoff- und Glasröhrchen zur positiven Probenidentifikation, auf Spenderbögen zur nachträglichen EDV-Identifikation oder auf Mikrotitrationsplatten.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung, zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatklebber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

Probenkennzeichnung

Ob Mikrotiterplatten, Reagenzgläser oder Mikroreaktionsgefäße aus Kunststoff – mit inotec Barcode- und RFID-Lösungen erfüllen Sie alle individuellen Kennzeichnungsanforderungen im Labor. Egal ob im Tiefkühlbereich oder für besonders kleine Probengefäße.

Dioclassic – Barcode-Etikett aus Papier

Das Papier-Etikett Dioclassic Permanent von inotec ist die perfekte Lösung zur dauerhaften Kennzeichnung Ihrer Waren im Lager, von Dokumenten, dem Inventar oder Verpackungen. Dank der BgVV-Zulassung ist sogar der Einsatz mit direktem Kontakt mit trockenen oder feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln kein Problem. Für Bereiche mit höherer Beanspruchung gibt es außerdem Dioclassic Permanent Lam – es ist mit seiner integrierten Laminatdeckschicht besonders sicher und schützt die Informationen zuverlässig. Beide Lösungen haften dank des Acrylbasierten Kleber besonders sicher und bieten eine überragende Druckqualität. Natürlich können Sie Ihr Dioclassic Permanent mit farbigen Logos, Schriften, Grafiker oder Fotos individuell gestalten.

Diomaster PET – extrem widerstandsfähiges Barcode-Etikett aus Polyester

Diomaster PET Lösungen von inotec sind speziell zur Kennzeichnung von Paletten, Inventar, Lagerregalen oder Behältern entwickelt. Ihr Rückseitendruck macht sie extrem widerstandsfähig, kratz- und wischfest und der Polyesterfilm schützt den Barcode besonders sicher. Und dank des Digitaldrucks sind sie fast uneingeschränkt individuell gestaltbar. Besonders praktisch: je nach Klebstoff-Variante können sie auch problemlos im Lebensmittelbereich oder medizinischen Bereichen eingesetzt werden. Optional sind Diomaster PE Lösungen von inotec auch mit Lotuseffekt erhältlich.

Diomed – Barcode-Etikett zur Nutzung in der Medizin

Ob mit synthetischem Papier, Polyethylen oder Polypropylen – inotec Diomed haftet immer sicher und gewährleistet, zusammen mit dem hochwertigen Digitaldruck, eine dauerhafte und problemlose Identifikation. Der Grund: der modifizierte Acrylat- oder kautschukbasierte Kleber sorgt für maximale Haftung und besonders viele Einsatzmöglichkeiten. Denn beide können problemlos mit Lebensmitteln oder Kunststoffbeuteln für menschliches Blut genutzt werden. Das macht sie optimal für Blutbeutelbasisetiketten als Spenderetikett, auf Pools, auf Kunststoff- und Glasröhrchen zur positiven Probenidentifikation, auf Spenderbögen zur nachträglichen EDV-Identifikation oder auf Mikrotitrationsplatten.

Diotop PP – Barcode-Etikett aus Polyprophylen

Ob zur Lagerregalkennzeichnung, für hochwertige Typenschilder, zur Inventarkennzeichnung oder für medizinische Anwendungen – inotec Diotop PP überzeugt mit stabilem, weißen Polypropylenmaterial und ausgewählten Permanentklebern für maximale Haftung. Sie sind individuell gestaltbar und auch mit einer zusätzlichen glänzenden oder matten Polyester-Laminatschicht erhältlich. Und weil Diotop PP alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 entspricht, ist auch der direkte Kontakt mit Lebensmitteln kein Problem.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

Diotrans – Barcode-Etikett für transparente Oberflächen

Zur Kennzeichnung transparenter Oberflächen, wie Glas oder Kunststoffen, eignet sich Diotrans von inotec optimal. Er wird im Digitaldruck hergestellt und überzeugt mit einer besonders klaren Darstellung aller Informationen. Der modifizierte Acrylatkleber haftet außerdem permanent und ist diffusionsfrei. Das Besondere: Kleber und Code befinden sich auf derselben Seite und können so problemlos auf der Innenseite transparenter Oberfläche, wie etwa Feuerwehrmasken, angebracht werden.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung, zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatklebber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

Polytrans – Barcode-Etikett für transparente Oberflächen

Alles Gute kommt von oben – Polytrans-Etiketten von inotec sind optimal, wenn es um die Kennzeichnung transparenter Oberflächen, wie Glas oder Kunststoffen, geht. Die Barcode-Informationen werden im Fotosatz-Verfahren in das Etikett hinein belichtet und sind so besonders lange haltbar und widerstandsfähig. Der modifizierte Acrylatkleber haftet außerdem permanent und ist diffusionsfrei. Das Besondere: Kleber und Code befinden sich auf derselben Seite und können so problemlos auf der Innenseite transparenter Oberfläche, wie etwa Feuerwehrmasken, angebracht werden.

TT Papier – Barcode-Papier-Etikett

Ob für kritische Oberflächen, wie Ampullen oder zur Etikettierung von kühlen und feuchten Oberflächen, zur Anwendung auf gewölbten Oberflächen, wie Arzneimittelflaschen mit geringem Durchmesser und Reagenzgläser oder für den Einsatz auf apolaren Oberflächen auch bei tiefen Temperaturen – inotec TT Papier Etiketten gibt es für viele Einsatzbereiche. Der Thermotransferdruck mach das Etikett besonders haltbar und dank der Kleberzulassung durch das Forschungszentrum ISEGA eignen sich alle Varianten direkten Kontakt mit trockenen und feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln.

TT Vinyl – Barcode-Etikett zum Selberdrucken

Das Vinyletikett von inotec zum Selberdrucken – TT Vinyl haftet dank des 2-Schicht Permanentklebers auf Acrylbasis optimal auf fast allen Oberflächen. Und dank der besonderen Zusammensetzung des Klebers sind auch der direkte und indirekte Kontakt mit Lebensmitteln kein Problem. Das bestätigt auch das Forschungsinstitut ISEGA. Dadurch eignen sich inotec TT Vinyl Etiketten besonders gut für Blutbeutelbasisetiketten als Spenderetikett, auf Pools, auf Kunststoff- und Glasröhrchen zur Probenidentifikation, auf Spenderbögen zur nachträglichen EDV-Identifikation und auf Mikrotitrationsplatten.

Temperaturkontrolle

Überwachen Sie den Transport von Organspenden oder die Kühlkette empfindlicher Lösungen und Medikamente, wie z.B. Zytostatika – mit dem NFC-Temperatur-Logger inoSpector. Der präzise Temperaturfühler kontrolliert und protokolliert jede Veränderung und ist als dauerhaftes Klebe-Etikett oder im flexiblen Scheckkartenformat besonders hart im Nehmen. Bis zu 365 Tage am Stück, individuell konfigurierbar und übersichtlich dank der praktischen App.

inoSpector – Zur Überwachung von temperatursensitiven Produkten

NFC-fähig und absolut sicher – der innovative inoSpector von inotec überwacht Ihre temperatursensitiven Produkte. Aktiv, lückenlos und auch unter sehr harten Bedingungen. Dabei kontrolliert und protokolliert der sensible Temperaturfühler jede Veränderung bis zu 365 Tage am Stück und in individuellen Intervallen. Die Daten sind dabei jederzeit mit der praktischen inoSpector-App und einem NFC-fähigen Gerät, wie Smartphones, auslesbar und dank der vielfältigen Anbindungsmöglichkeiten an Ihre IT umfassend und vollständig nutzbar. inoSpector und den noch präziseren inoSpector 2.0 gibt es als dauerhaftes Klebeetikett oder flexibel nutzbare Karte. Die High-Tech-Lösung für maximale Sicherheit – von der Produkt, über die Logistik, bis hin zum Endkunden.

Patientenidentifikation

Ob Neugeborene und ihre Mütter oder demenzkranke bzw. verwirrte Patienten – mit RFID-Patientenarmbändern oder RFID-fähigen Ausweisen identifizieren Sie Ihre Patienten sicher und eindeutig. Wasserdicht, angenehm zu tragen und individuell gestaltbar, ermöglichen sie Ihren Patienten maximale Bewegungsfreiheit bei absoluter Sicherheit und effizienteren Arbeitsabläufen. Von der Aufnahme bis zur Entlassung.

Diocard – Barcode-Karte z.B. für Benutzerausweise

Diocard-Karten von inotec sind die optimale Lösung für Benutzerausweise, Zugangskontrollen, zur Zeiterfassung, im Lager oder zur Probenkennzeichnung (Diocard HU Berlin). Aber auch zur Kennzeichnung in der Frischelogistik, etwa für Obst- und Gemüsesteigen. Sie sind mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder Fotos komplett individuell gestaltbar und in verschiedenen Versionen und Stärken erhältlich. Ob mit Rückseitendruck für mehr Sicherheit, mit Lotuseffekt für maximale Hygiene oder mit Polyester- oder Polycarbonatfilm – Diocard macht immer eine gute Figur.

inotag Diocard – Blanko RFID-Etikett aus PVC

Ob zur dauerhaften Kennzeichnung von Behältern oder Paletten – die RFID-fähige inotag Card PVC blanko macht alles mit. Das 1,1 mm starke Etikett aus Hart PVC wird während des Produktionsprozesse mit dem Werkstück bzw. Träger verbunden und so absolut manipulationssicher. inotag Diocards arbeiten mit UHF-Frequenzen 860-960 MHz (EPC Class 1 Gen 2 konform) sowie der HF-Frequenz 13.56 MHz (ISO 15693 konform) und können bzgl. der Speichergröße individuell angepasst werden. Auf Wunsch übernimmt inotec die Beschreibung der Chips direkt während der Produktion.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

Inventarmanagement

Optimieren Sie Ihre Abläufe und behalten Sie immer den Überblick – mit inotec Barcode- und RFID-Lösungen zum Asset Tracking. Ob Krankenhausbetten, Medizingeräte und OP-Fallwagen oder Materialien, wie Blutbeutel und Medikamente: mit Barcode- und RFID-Etiketten sowie Tags von inotec haben Sie alles im Blick. Oder kennzeichnen Sie Ihre Pipetten und Arbeitsgeräte für ein effektives Bestandsmanagement, um Verlust und Diebstahl vorzubeugen sowie zur vorausschauenden Instandhaltung. In jedem Einsatzbereich und zu jeder Zeit. Dazu bieten wir Ihnen bei Bedarf auch Produkttests in unserem hauseigenen Label-Competence-Center oder entwickeln genau die Lösung, die zu Ihnen passt.

Dio Lam – Barcode-Etikett zur Kennzeichnung von Medien

Mehr Sicherheit für Ihre Medien – Dio Lam von inotec ist optimal zur nachhaltigen Kennzeichnung von Medien und eignet sich besonders gut zur Sicherung, etwa in Bibliotheken. Der modifizierte Acrylkleber haftet permanent auf verschiedensten Oberflächen und dank des Polypropylfilms ist der Barcode kratz- und wischfest geschützt. Selbstverständlich können alle Dio-Lam-Etiketten auch mit farbigen Logos, Schriften und Kopierschutzbalken ausgestattet werden. Und für maximale Sicherheit nutzen sie am besten gleich den optional integrierten Diebstahlschutz Dio Lam Metall.

Dioclassic – Barcode-Etikett aus Papier

Das Papier-Etikett Dioclassic Permanent von inotec ist die perfekte Lösung zur dauerhaften Kennzeichnung Ihrer Waren im Lager, von Dokumenten, dem Inventar oder Verpackungen. Dank der BgVV-Zulassung ist sogar der Einsatz mit direktem Kontakt mit trockenen oder feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln kein Problem. Für Bereiche mit höherer Beanspruchung gibt es außerdem Dioclassic Permanent Lam – es ist mit seiner integrierten Laminatdeckschicht besonders sicher und schützt die Informationen zuverlässig. Beide Lösungen haften dank des Acrylbasierten Kleber besonders sicher und bieten eine überragende Druckqualität. Natürlich können Sie Ihr Dioclassic Permanent mit farbigen Logos, Schriften, Grafiker oder Fotos individuell gestalten.

Diomaster PET – extrem widerstandsfähiges Barcode-Etikett aus Polyester

Diomaster PET Lösungen von inotec sind speziell zur Kennzeichnung von Paletten, Inventar, Lagerregalen oder Behältern entwickelt. Ihr Rückseitendruck macht sie extrem widerstandsfähig, kratz- und wischfest und der Polyesterfilm schützt den Barcode besonders sicher. Und dank des Digitaldrucks sind sie fast uneingeschränkt individuell gestaltbar. Besonders praktisch: je nach Klebstoff-Variante können sie auch problemlos im Lebensmittelbereich oder medizinischen Bereichen eingesetzt werden. Optional sind Diomaster PE Lösungen von inotec auch mit Lotuseffekt erhältlich.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

Diotrans – Barcode-Etikett für transparente Oberflächen

Zur Kennzeichnung transparenter Oberflächen, wie Glas oder Kunststoffen, eignet sich Diotrans von inotec optimal. Er wird im Digitaldruck hergestellt und überzeugt mit einer besonders klaren Darstellung aller Informationen. Der modifizierte Acrylatkleber haftet außerdem permanent und ist diffusionsfrei. Das Besondere: Kleber und Code befinden sich auf derselben Seite und können so problemlos auf der Innenseite transparenter Oberfläche, wie etwa Feuerwehrmasken, angebracht werden.

inotag Diomaster – RFID-Etikett für stark beanspruchte Werkstücke

Stark, stärker, inotag Diomaster – dieses stoßfeste Label macht wirklich fast alles mit. Durch den rückseitig angebrachten Barcode kratz- und wischfest und ohnehin schon sehr widerstandsfähig, schützt die Polycabonat-Oberfläche das Etikett zusätzlich und macht es quasi unverwüstlich. Dank des modifizierten Acrylatklebers haftet inotag Diomaster besonders gut auf fast allen Untergründen, kann aber aufgrund seiner Stärke und Reißfestigkeit auch ohne Probleme geheftet werden. Natürlich können inotag Diomaster-Etiketten ganz individuell mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder sogar Fotos gestaltet werden. Das macht inotag Diomaster zum perfekten Label zur Kennzeichnung stark beanspruchter Werkstücke, wie Paletten, Inventar oder Behälter.

inotag Diotough – RFID-Etikett für besondere Herausforderungen

Die glänzenden inotag Diotough-Lösungen kombinieren die Robustheit der normalen Diotough-Lösungen mit den praktischen Vorteilen der RFID-Technik. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Der Rückseitendruck in Kombination mit dem Polyesterfilm schützt den Barcode besonders gut und macht ihn außerdem absolut kratz- und wischfest. Und natürlich gibt es für jeden Einsatzbereich den passenden Klebstoff: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder Blut. Für die sichere Kennzeichnung in der Automotive-, Medizin- oder Lebensmittelindustrie. 

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereiche für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung, zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatklebber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

Polytrans – Barcode-Etikett für transparente Oberflächen

Alles Gute kommt von oben – Polytrans-Etiketten von inotec sind optimal, wenn es um die Kennzeichnung transparenter Oberflächen, wie Glas oder Kunststoffen, geht. Die Barcode-Informationen werden im Fotosatz-Verfahren in das Etikett hinein belichtet und sind so besonders lange haltbar und widerstandsfähig. Der modifizierte Acrylatkleber haftet außerdem permanent und ist diffusionsfrei. Das Besondere: Kleber und Code befinden sich auf derselben Seite und können so problemlos auf der Innenseite transparenter Oberfläche, wie etwa Feuerwehrmasken, angebracht werden.

TT Papier – Barcode-Papier-Etikett

Ob für kritische Oberflächen, wie Ampullen oder zur Etikettierung von kühlen und feuchten Oberflächen, zur Anwendung auf gewölbten Oberflächen, wie Arzneimittelflaschen mit geringem Durchmesser und Reagenzgläser oder für den Einsatz auf apolaren Oberflächen auch bei tiefen Temperaturen – inotec TT Papier Etiketten gibt es für viele Einsatzbereiche. Der Thermotransferdruck mach das Etikett besonders haltbar und dank der Kleberzulassung durch das Forschungszentrum ISEGA eignen sich alle Varianten direkten Kontakt mit trockenen und feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln.

TT Vinyl – Barcode-Etikett zum Selberdrucken

Das Vinyletikett von inotec zum Selberdrucken – TT Vinyl haftet dank des 2-Schicht Permanentklebers auf Acrylbasis optimal auf fast allen Oberflächen. Und dank der besonderen Zusammensetzung des Klebers sind auch der direkte und indirekte Kontakt mit Lebensmitteln kein Problem. Das bestätigt auch das Forschungsinstitut ISEGA. Dadurch eignen sich inotec TT Vinyl Etiketten besonders gut für Blutbeutelbasisetiketten als Spenderetikett, auf Pools, auf Kunststoff- und Glasröhrchen zur Probenidentifikation, auf Spenderbögen zur nachträglichen EDV-Identifikation und auf Mikrotitrationsplatten.

Wäschekennzeichnung

Ob gewebte Barcode-Patches, flexible RFID-Tags zum Einnähen oder besonders kleine Hardtags für eine nahezu unsichtbare Kennzeichnung – mit inotec-Lösungen kennzeichnen Sie Ihre Wäsche für maximale Transparenz im Wäschekreislauf.

Diotex – Etikett zur Kennzeichnung von Textilien

Ob mit Flexo- oder Digitaldruck – Diotex PE von inotec ist die saubere Lösung zur sicheren Kennzeichnung von Textilien (ausgenommen Seide oder Leder). Die Etiketten bestehen aus einer dehnbaren transparenten Polyethylenfolie und einer spezielle Oberflächenbeschichtung. Das ermöglicht einen sauberen Digitaldruck und verbessert die Farbverankerung. Und weil die Etiketten auf der Vorderseite bedruckt werden ist auch eine Abfärbung auf die Textilien ausgeschlossen. Besonders praktisch: Der spezielle Klebstoff auf Acrylbasis sorgt nicht nur für eine beständige Haftung, sondern lässt sich auch problemlos und ganz ohne Rückstände oder Aufrauhungen wieder entfernen. Inotec Diotex PE erhalten Sie natürlich auch als Blankoetikett.

Dokumentenmanagement

Finden, statt suchen – mit inotec Barcode- und RFID-Etiketten optimieren Sie Ihr Dokumentenmanagement und die Verwaltung Ihrer Patientenakten nachhaltig. Oder kennzeichnen Sie Ihre Verletztenanhängekarten sicher mit widerstandsfähigen Barcode-Etiketten. Auch ohne RFID. Lösungen von inotec für das Dokumentenmanagement gibt es in unterschiedlichen Größen und Frequenzbereichen und mit individuellem Aufdruck.

Dioclassic – Barcode-Etikett aus Papier

Das Papier-Etikett Dioclassic Permanent von inotec ist die perfekte Lösung zur dauerhaften Kennzeichnung Ihrer Waren im Lager, von Dokumenten, dem Inventar oder Verpackungen. Dank der BgVV-Zulassung ist sogar der Einsatz mit direktem Kontakt mit trockenen oder feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln kein Problem. Für Bereiche mit höherer Beanspruchung gibt es außerdem Dioclassic Permanent Lam – es ist mit seiner integrierten Laminatdeckschicht besonders sicher und schützt die Informationen zuverlässig. Beide Lösungen haften dank des Acrylbasierten Kleber besonders sicher und bieten eine überragende Druckqualität. Natürlich können Sie Ihr Dioclassic Permanent mit farbigen Logos, Schriften, Grafiker oder Fotos individuell gestalten.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

TT Papier - Barcode-Papier-Etikett

Ob für kritische Oberflächen, wie Ampullen oder zur Etikettierung von kühlen und feuchten Oberflächen, zur Anwendung auf gewölbten Oberflächen, wie Arzneimittelflaschen mit geringem Durchmesser und Reagenzgläser oder für den Einsatz auf apolaren Oberflächen auch bei tiefen Temperaturen – inotec TT Papier Etiketten gibt es für viele Einsatzbereiche. Der Thermotransferdruck mach das Etikett besonders haltbar und dank der Kleberzulassung durch das Forschungszentrum ISEGA eignen sich alle Varianten direkten Kontakt mit trockenen und feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln.

TT Vinyl – Barcode-Etikett zum Selberdrucken

Das Vinyletikett von inotec zum Selberdrucken – TT Vinyl haftet dank des 2-Schicht Permanentklebers auf Acrylbasis optimal auf fast allen Oberflächen. Und dank der besonderen Zusammensetzung des Klebers sind auch der direkte und indirekte Kontakt mit Lebensmitteln kein Problem. Das bestätigt auch das Forschungsinstitut ISEGA. Dadurch eignen sich inotec TT Vinyl Etiketten besonders gut für Blutbeutelbasisetiketten als Spenderetikett, auf Pools, auf Kunststoff- und Glasröhrchen zur Probenidentifikation, auf Spenderbögen zur nachträglichen EDV-Identifikation und auf Mikrotitrationsplatten.

Mehrwegbehälterkennzeichnung

Kennzeichnen Sie Ihre Mehrwegbehälter sicher und effizient – inotec Barcode- und RFID-Etiketten trotzen Wind und Wetter, verkraften auch große Temperaturunterschiede und sind kratz- und bruchfest. Für optimale Abläufe und lange Haltbarkeit. Und wenn es noch sicherer sein soll, sind inotec Inmould-Etiketten der beste Partner für Sie. Sie werden während der Produktion mit dem Behälter verschmolzen und sind so besonders robust und widerstandsfähig. Außerdem wird ein Hinterwandern des Etiketts, z.B. mit Keimen oder Schmutz, verhindert. Das ist perfekt für den medizinischen Bereich und die Pharmaindustrie.

Diobond – Inmould-Barcode-Etikett mit maximaler Haltbarkeit

Die Daueretikettierlösung ohne Klebstoff – Diobond-Lösungen von inotec überzeugen mit maximaler Haltbarkeit und extremer Widerstandsfähigkeit. Das Besondere: die Inmould-Etiketten werden beim Produktionsprozess molekular mit dem Träger verbunden und schließen so bündig mit der Oberfläche ab. Dadurch ist ein Ablösen oder Abfallen des Etiketts und auch das Hinterwandern durch Dreck oder Bakterien absolut unmöglich. Außerdem macht es die Etiketten besonders widerstandsfähig gegenüber Feuchtigkeit und Nässe sowie mechanische Einflüsse – für überragende Funktionalität in rauen und extremen Bereichen. Dadurch eignen sich Diobond-Etiketten besonders für Einsatzbereiche, wie die Nahrungsmittelindustrie oder Medical&Pharma, in denen es auf maximale Hygiene ankommt, aber auch zur Kennzeichnung von Paletten und Behältern. inotec Diobond-Lösungen gibt es matt und glänzend, in verschiedenen Ausführungen und Varianten mit fortlaufenden Seriennummer sowie der sequentiellen Barcodes zur eindeutigen Kennzeichnung.

Diocard – Barcode-Karte z.B. für Benutzerausweise

Diocard-Karten von inotec sind die optimale Lösung für Benutzerausweise, Zugangskontrollen, zur Zeiterfassung, im Lager oder zur Probenkennzeichnung (Diocard HU Berlin). Aber auch zur Kennzeichnung in der Frischelogistik, etwa für Obst- und Gemüsesteigen. Sie sind mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder Fotos komplett individuell gestaltbar und in verschiedenen Versionen und Stärken erhältlich. Ob mit Rückseitendruck für mehr Sicherheit, mit Lotuseffekt für maximale Hygiene oder mit Polyester- oder Polycarbonatfilm – Diocard macht immer eine gute Figur.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

inotag Diobond – Inmould-RFID-Etikett mit maximaler Haltbarkeit

Daueretikettieren ohne Klebstoff, aber mit echtem Mehrwert – inotag Diobond ist die Inmould RFID-Lösung für alle Paletten und Behälter. Das Polyolefin-Etikett wird während des Spritzgussverfahrens direkt in den Kunststoffbehälter oder die Palette integriert und schließt bündig mit dem Träger ab. Das sorgt für maximale Sicherheit und Hygiene sowie maximale Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchungen und Chemikalien. Auch in besonders rauen Umgebunden. Die permanente Kennzeichnung mit fortlaufenden Seriennummern sowie Barcodes ermöglicht eine eindeutige Identifizierung. Das macht inotag Diobond perfekt für Einsatzbereiche, in denen es auf maximale Hygiene ankommt, wie die Nahrungsmittelindustrie oder Medical&Pharma. inotag Diobond-Etiketten sind zusätzlich mit praktischem Lotuseffekt erhältlich.

inotag Diocard – Blanko RFID-Etikett aus PVC

Ob zur dauerhaften Kennzeichnung von Behältern oder Paletten – die RFID-fähige inotag Card PVC blanko macht alles mit. Das 1,1 mm starke Etikett aus Hart PVC wird während des Produktionsprozesse mit dem Werkstück bzw. Träger verbunden und so absolut manipulationssicher. inotag Diocards arbeiten mit UHF-Frequenzen 860-960 MHz (EPC Class 1 Gen 2 konform) sowie der HF-Frequenz 13.56 MHz (ISO 15693 konform) und können bzgl. der Speichergröße individuell angepasst werden. Auf Wunsch übernimmt inotec die Beschreibung der Chips direkt während der Produktion.

inotag Diomaster – RFID-Etikett für stark beanspruchte Werkstücke

Stark, stärker, inotag Diomaster – dieses stoßfeste Label macht wirklich fast alles mit. Durch den rückseitig angebrachten Barcode kratz- und wischfest und ohnehin schon sehr widerstandsfähig, schützt die Polycabonat-Oberfläche das Etikett zusätzlich und macht es quasi unverwüstlich. Dank des modifizierten Acrylatklebers haftet inotag Diomaster besonders gut auf fast allen Untergründen, kann aber aufgrund seiner Stärke und Reißfestigkeit auch ohne Probleme geheftet werden. Natürlich können inotag Diomaster-Etiketten ganz individuell mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder sogar Fotos gestaltet werden. Das macht inotag Diomaster zum perfekten Label zur Kennzeichnung stark beanspruchter Werkstücke, wie Paletten, Inventar oder Behälter.

inotag Diotough – RFID-Etikett für besondere Herausforderungen

Die glänzenden inotag Diotough-Lösungen kombinieren die Robustheit der normalen Diotough-Lösungen mit den praktischen Vorteilen der RFID-Technik. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Der Rückseitendruck in Kombination mit dem Polyesterfilm schützt den Barcode besonders gut und macht ihn außerdem absolut kratz- und wischfest. Und natürlich gibt es für jeden Einsatzbereich den passenden Klebstoff: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder Blut. Für die sichere Kennzeichnung in der Automotive-, Medizin- oder Lebensmittelindustrie. 

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereiche für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung, zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatklebber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

Lagerkennzeichnung

Übersicht und maximale Präzision – mit den Multileveletiketten von inotec haben Sie immer alles im Blick. Das Besondere: Dank der schräggestellten Codes ist das Auslesen des falschen Codes unmöglich. Zur Kennzeichnung von Blocklagern und Ladeplätzen eignet sich besonders das FloorBlock Set. Es besteht aus einem Aluminiumrahmen, einem selbstklebenden, hochwertigen Polycarbonat-Etikett und ist dank der rückseitigen Bedruckung optimal geschützt und extrem widerstandsfähig. Und für den Einsatz in Tiefkühl- oder Konsignationslagern bieten sich besonders unsere Diomagnetic-Etiketten an.

Dioclassic – Barcode-Etikett aus Papier

Das Papier-Etikett Dioclassic Permanent von inotec ist die perfekte Lösung zur dauerhaften Kennzeichnung Ihrer Waren im Lager, von Dokumenten, dem Inventar oder Verpackungen. Dank der BgVV-Zulassung ist sogar der Einsatz mit direktem Kontakt mit trockenen oder feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln kein Problem. Für Bereiche mit höherer Beanspruchung gibt es außerdem Dioclassic Permanent Lam – es ist mit seiner integrierten Laminatdeckschicht besonders sicher und schützt die Informationen zuverlässig. Beide Lösungen haften dank des Acrylbasierten Kleber besonders sicher und bieten eine überragende Druckqualität. Natürlich können Sie Ihr Dioclassic Permanent mit farbigen Logos, Schriften, Grafiker oder Fotos individuell gestalten.

Diomagnetic – Barcode-Etikett mit flexibler Magnetfolie

Ablösbar haftend und damit besonders flexibel – Diomagnetic und Diomagnetic 0,75 von inotec eignen sich besonders gut zur Lager- und Regalkennzeichnung, aber auch im Tiefkühlbereich (Diomagnetic 0,75). Dank ihrer Magnetfolie halten sie optimal auf metallischen (hochenergetische ferritische Untergründe) Oberflächen. Sie sind durch ihren Rückseitendruck extrem widerstandsfähig und weil der Barcode durch einen Polyesterfilm geschützt wird auch kratz- und wischfest. Außerdem können Sie Diomagnetic und Diomagnetic 0,75 mit farbigen Logos, Schriften oder Fotos individuell gestalten.

Diomaster PET – extrem widerstandsfähiges Barcode-Etikett aus Polyester

Diomaster PET Lösungen von inotec sind speziell zur Kennzeichnung von Paletten, Inventar, Lagerregalen oder Behältern entwickelt. Ihr Rückseitendruck macht sie extrem widerstandsfähig, kratz- und wischfest und der Polyesterfilm schützt den Barcode besonders sicher. Und dank des Digitaldrucks sind sie fast uneingeschränkt individuell gestaltbar. Besonders praktisch: je nach Klebstoff-Variante können sie auch problemlos im Lebensmittelbereich oder medizinischen Bereichen eingesetzt werden. Optional sind Diomaster PE Lösungen von inotec auch mit Lotuseffekt erhältlich.

Diotop PP – Barcode-Etikett aus Polyprophylen

Ob zur Lagerregalkennzeichnung, für hochwertige Typenschilder, zur Inventarkennzeichnung oder für medizinische Anwendungen – inotec Diotop PP überzeugt mit stabilem, weißen Polypropylenmaterial und ausgewählten Permanentklebern für maximale Haftung. Sie sind individuell gestaltbar und auch mit einer zusätzlichen glänzenden oder matten Polyester-Laminatschicht erhältlich. Und weil Diotop PP alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 entspricht, ist auch der direkte Kontakt mit Lebensmitteln kein Problem.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

Multilevel – schräggestelltes Barcode-Etikett für maximale Prozesssicherheit

Schräggestellte Barcodes für absolute Sicherheit – inotec Multileveletiketten vereinfachen die Abläufe im Lager. Das einzigartige Design mit den schräggestellten Barcodefeldern gewährleistet maximale Prozesssicherheit und macht eine versehentliche Erfassung des falschen Lagerorts unmöglich. Zusätzlich sorgen optionale optische Orientierungsmittel wie Pfeile oder Lokatoren für eine verbesserte Orientierung. Und dank des rückseitigen Drucks ist das Etikett extrem kratzfest und widerstandsfähig. Besonders praktisch: Multileveletiketten von inotec werden auf die erste Traverse des Regals geklebt. Dadurch entfallen teure Long Range Scanner und die kostspielige Nutzung von Scherenarbeitsbühnen bei der Installation.

Entsorgungsmanagement

Risikobehaftete Abfälle müssen sicher und nachverfolgbar entsorgt werden. Der perfekte Partner für die hohen Ansprüche an die Belastbarkeit in diesem Bereich: RFID-Etiketten von inotec. Sie ermöglichen die lückenlose Dokumentation des Transports und der Verwertung.

inotag Diomaster – RFID-Etikett für stark beanspruchte Werkstücke

Stark, stärker, inotag Diomaster – dieses stoßfeste Label macht wirklich fast alles mit. Durch den rückseitig angebrachten Barcode kratz- und wischfest und ohnehin schon sehr widerstandsfähig, schützt die Polycabonat-Oberfläche das Etikett zusätzlich und macht es quasi unverwüstlich. Dank des modifizierten Acrylatklebers haftet inotag Diomaster besonders gut auf fast allen Untergründen, kann aber aufgrund seiner Stärke und Reißfestigkeit auch ohne Probleme geheftet werden. Natürlich können inotag Diomaster-Etiketten ganz individuell mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder sogar Fotos gestaltet werden. Das macht inotag Diomaster zum perfekten Label zur Kennzeichnung stark beanspruchter Werkstücke, wie Paletten, Inventar oder Behälter.

inotag Diotough – RFID-Etikett für besondere Herausforderungen

Die glänzenden inotag Diotough-Lösungen kombinieren die Robustheit der normalen Diotough-Lösungen mit den praktischen Vorteilen der RFID-Technik. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Der Rückseitendruck in Kombination mit dem Polyesterfilm schützt den Barcode besonders gut und macht ihn außerdem absolut kratz- und wischfest. Und natürlich gibt es für jeden Einsatzbereich den passenden Klebstoff: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder Blut. Für die sichere Kennzeichnung in der Automotive-, Medizin- oder Lebensmittelindustrie. 

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereiche für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung, zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatklebber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

Medizinprodukte

UDI-Kennzeichnung

Ab 26. Mai 2020 müssen alle Medizinprodukte für den europäischen Markt sukzessive eine eindeutige Produktnummer tragen, die maschinenlesbar (z.B. als Datamatrix-Code) auf dem Produkt und/ oder der Produktverpackung aufgebracht wird. Mit inotec Barcode- und RFID-Lösungen sind Sie jetzt schon auf der sicheren Seite. Vom Einzel-Etikett für nachträgliches Labelling bis hin zum kompletten Produkt-Etikett – immer individuell anpassbar und maximal flexibel. Oder nutzen Sie gleich die Chance und wandeln Sie die Anforderung in einen echten Wettbewerbsvorteil – optimieren Sie Ihre Prozesse in Einkauf, Logistik und Produktion durch eindeutige Produktkennzeichnung z.B. mit moderner RFID-Technologie.

Dioclassic – Barcode-Etikett aus Papier

Das Papier-Etikett Dioclassic Permanent von inotec ist die perfekte Lösung zur dauerhaften Kennzeichnung Ihrer Waren im Lager, von Dokumenten, dem Inventar oder Verpackungen. Dank der BgVV-Zulassung ist sogar der Einsatz mit direktem Kontakt mit trockenen oder feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln kein Problem. Für Bereiche mit höherer Beanspruchung gibt es außerdem Dioclassic Permanent Lam – es ist mit seiner integrierten Laminatdeckschicht besonders sicher und schützt die Informationen zuverlässig. Beide Lösungen haften dank des Acrylbasierten Kleber besonders sicher und bieten eine überragende Druckqualität. Natürlich können Sie Ihr Dioclassic Permanent mit farbigen Logos, Schriften, Grafiker oder Fotos individuell gestalten.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

Diotrans – Barcode-Etikett für transparente Oberflächen

Zur Kennzeichnung transparenter Oberflächen, wie Glas oder Kunststoffen, eignet sich Diotrans von inotec optimal. Er wird im Digitaldruck hergestellt und überzeugt mit einer besonders klaren Darstellung aller Informationen. Der modifizierte Acrylatkleber haftet außerdem permanent und ist diffusionsfrei. Das Besondere: Kleber und Code befinden sich auf derselben Seite und können so problemlos auf der Innenseite transparenter Oberfläche, wie etwa Feuerwehrmasken, angebracht werden.

inotag Diomaster – RFID-Etikett für stark beanspruchte Werkstücke

Stark, stärker, inotag Diomaster – dieses stoßfeste Label macht wirklich fast alles mit. Durch den rückseitig angebrachten Barcode kratz- und wischfest und ohnehin schon sehr widerstandsfähig, schützt die Polycabonat-Oberfläche das Etikett zusätzlich und macht es quasi unverwüstlich. Dank des modifizierten Acrylatklebers haftet inotag Diomaster besonders gut auf fast allen Untergründen, kann aber aufgrund seiner Stärke und Reißfestigkeit auch ohne Probleme geheftet werden. Natürlich können inotag Diomaster-Etiketten ganz individuell mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder sogar Fotos gestaltet werden. Das macht inotag Diomaster zum perfekten Label zur Kennzeichnung stark beanspruchter Werkstücke, wie Paletten, Inventar oder Behälter.

inotag Diotough – RFID-Etikett für besondere Herausforderungen

Die glänzenden inotag Diotough-Lösungen kombinieren die Robustheit der normalen Diotough-Lösungen mit den praktischen Vorteilen der RFID-Technik. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Der Rückseitendruck in Kombination mit dem Polyesterfilm schützt den Barcode besonders gut und macht ihn außerdem absolut kratz- und wischfest. Und natürlich gibt es für jeden Einsatzbereich den passenden Klebstoff: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder Blut. Für die sichere Kennzeichnung in der Automotive-, Medizin- oder Lebensmittelindustrie. 

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereiche für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung, zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatklebber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Polytemp – besonders temperaturbeständiges Barcode-Etikett

Besonders haltbar und widerstandsfähig – Polytemp-Etiketten von inotec bestehen aus einer Acrylatfolie und sind besonders temperaturbeständig. Das macht sie perfekt für Einsatzbereiche, in denen mit sehr hohen Temperaturen gearbeitet wird. Die matte, weiße Oberfläche wird im Thermotransferverfahren bedruckt und ermöglicht so einen besonders hohen Kontrast und eine optimale Lesbarkeit der Barcodeinformationen.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

TT Papier – Barcode-Papier-Etikett

Ob für kritische Oberflächen, wie Ampullen oder zur Etikettierung von kühlen und feuchten Oberflächen, zur Anwendung auf gewölbten Oberflächen, wie Arzneimittelflaschen mit geringem Durchmesser und Reagenzgläser oder für den Einsatz auf apolaren Oberflächen auch bei tiefen Temperaturen – inotec TT Papier Etiketten gibt es für viele Einsatzbereiche. Der Thermotransferdruck mach das Etikett besonders haltbar und dank der Kleberzulassung durch das Forschungszentrum ISEGA eignen sich alle Varianten direkten Kontakt mit trockenen und feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln.

TT Vinyl – Barcode-Etikett zum Selberdrucken

Das Vinyletikett von inotec zum Selberdrucken – TT Vinyl haftet dank des 2-Schicht Permanentklebers auf Acrylbasis optimal auf fast allen Oberflächen. Und dank der besonderen Zusammensetzung des Klebers sind auch der direkte und indirekte Kontakt mit Lebensmitteln kein Problem. Das bestätigt auch das Forschungsinstitut ISEGA. Dadurch eignen sich inotec TT Vinyl Etiketten besonders gut für Blutbeutelbasisetiketten als Spenderetikett, auf Pools, auf Kunststoff- und Glasröhrchen zur Probenidentifikation, auf Spenderbögen zur nachträglichen EDV-Identifikation und auf Mikrotitrationsplatten.

Produktetiketten

Komplett individualisierbar und immer auf höchstem Niveau – inotec Produktetiketten erfüllen alle Ansprüche und können auch mit Sondermaterialien, wie Brailledruck oder Hologrammfolien, ausgestattet werden.

Dioclassic – Barcode-Etikett aus Papier

Das Papier-Etikett Dioclassic Permanent von inotec ist die perfekte Lösung zur dauerhaften Kennzeichnung Ihrer Waren im Lager, von Dokumenten, dem Inventar oder Verpackungen. Dank der BgVV-Zulassung ist sogar der Einsatz mit direktem Kontakt mit trockenen oder feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln kein Problem. Für Bereiche mit höherer Beanspruchung gibt es außerdem Dioclassic Permanent Lam – es ist mit seiner integrierten Laminatdeckschicht besonders sicher und schützt die Informationen zuverlässig. Beide Lösungen haften dank des Acrylbasierten Kleber besonders sicher und bieten eine überragende Druckqualität. Natürlich können Sie Ihr Dioclassic Permanent mit farbigen Logos, Schriften, Grafiker oder Fotos individuell gestalten.

Diotop PP – Barcode-Etikett aus Polyprophylen

Ob zur Lagerregalkennzeichnung, für hochwertige Typenschilder, zur Inventarkennzeichnung oder für medizinische Anwendungen – inotec Diotop PP überzeugt mit stabilem, weißen Polypropylenmaterial und ausgewählten Permanentklebern für maximale Haftung. Sie sind individuell gestaltbar und auch mit einer zusätzlichen glänzenden oder matten Polyester-Laminatschicht erhältlich. Und weil Diotop PP alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 entspricht, ist auch der direkte Kontakt mit Lebensmitteln kein Problem.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

TT Papier – Barcode-Papier-Etikett

Ob für kritische Oberflächen, wie Ampullen oder zur Etikettierung von kühlen und feuchten Oberflächen, zur Anwendung auf gewölbten Oberflächen, wie Arzneimittelflaschen mit geringem Durchmesser und Reagenzgläser oder für den Einsatz auf apolaren Oberflächen auch bei tiefen Temperaturen – inotec TT Papier Etiketten gibt es für viele Einsatzbereiche. Der Thermotransferdruck mach das Etikett besonders haltbar und dank der Kleberzulassung durch das Forschungszentrum ISEGA eignen sich alle Varianten direkten Kontakt mit trockenen und feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln.

Produktschutz

Imageschäden und lebensbedrohliche Folgen für Patienten – Produktfälschungen sind immer schwieriger zu erkennen. Mit inotec Produktschutzlösungen können Sie Ihren Kunden jetzt die Sicherheit garantieren, die sie verdienen. Von verschiedenen offenen oder verdeckten Sicherheitsmerkmalen über manipulationssichere Etiketten bis hin zu Serialisierung mit globaler Rückverfolgung – absolute Sicherheit angepasst auf Ihre Anforderungen. Und natürlich in Ihrem Design.

jetzt inoVerify entdecken

Lotus Overlay – nachhaltiger Schutz für inotec-Etiketten

Saubere Sache dank Lotuseffekt – inotec Lotus Overlay ist der optimale Schutz zur nachträglichen Anbringung. Das 0,037 mm dünne Laminat aus transparentem Polyester deckt und schützt das darunter liegende Etikett nachhaltig. Durch den Lotuseffekt lässt es sich besonders gut reinigen und es können nachträglich keine Farben oder andere Etiketten auf der Oberfläche aufgebracht werden.

Customer Relationship Management

Direkter Kundenkontakt per App, Zielgruppengerechtes Marketing, Sicherheitshinweise, Gebrauchsanweisungen, individuelle Angebote, Treuemaßnahmen oder Sofortkontakt bei Produktrückrufen – mit inoLink und inoCheck bieten Sie Ihren Kunden echte Mehrwerte. Besonders praktisch: mit den komplett individuell gestaltbaren Etiketten verfolgen Sie, wer Ihre Produkte wo kauft und garantieren durch zweischichtige Sicherheitssysteme dessen Echtheit.

Verbrauchsmittelmanagement

Erhöhen Sie die Patientensicherheit bei der Verbrauchsmittelverwendung – mit RFID und NFC Kennzeichnungslösungen von inotec. Damit ist es problemlos möglich, dass ein im Medizingerät installierter Leser nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip direkt überprüft ob gefälschtes Verbrauchsmaterial genutzt wird. Für maximale Sicherheit und Effizienz.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Pharma

Serialisierung

Von serialisierten Haftetiketten über Tamper-Evident-Etiketten bis hin zu Kombinationslösungen und cloudbasierter Track & Trace Softwareanbindung – inotec ist der perfekte Partner für die Umsetzung der EU-Richtlinie 2011/62. Für sichere Serialisierung. Auch bei kleinsten Formaten.

Dioclassic – Barcode-Etikett aus Papier

Das Papier-Etikett Dioclassic Permanent von inotec ist die perfekte Lösung zur dauerhaften Kennzeichnung Ihrer Waren im Lager, von Dokumenten, dem Inventar oder Verpackungen. Dank der BgVV-Zulassung ist sogar der Einsatz mit direktem Kontakt mit trockenen oder feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln kein Problem. Für Bereiche mit höherer Beanspruchung gibt es außerdem Dioclassic Permanent Lam – es ist mit seiner integrierten Laminatdeckschicht besonders sicher und schützt die Informationen zuverlässig. Beide Lösungen haften dank des Acrylbasierten Kleber besonders sicher und bieten eine überragende Druckqualität. Natürlich können Sie Ihr Dioclassic Permanent mit farbigen Logos, Schriften, Grafiker oder Fotos individuell gestalten.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

TT Papier – Barcode-Papier-Etikett

Ob für kritische Oberflächen, wie Ampullen oder zur Etikettierung von kühlen und feuchten Oberflächen, zur Anwendung auf gewölbten Oberflächen, wie Arzneimittelflaschen mit geringem Durchmesser und Reagenzgläser oder für den Einsatz auf apolaren Oberflächen auch bei tiefen Temperaturen – inotec TT Papier Etiketten gibt es für viele Einsatzbereiche. Der Thermotransferdruck mach das Etikett besonders haltbar und dank der Kleberzulassung durch das Forschungszentrum ISEGA eignen sich alle Varianten direkten Kontakt mit trockenen und feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln.

Produktetiketten

Individuell und allen Ansprüchen gewachsen – inotec-Lösungen für Produktetiketten sind perfekt für jeden Einsatzbereich. Außerdem können Sie auch mit Sondermaterialien, wie Brailledruck oder Hologrammfolien, ausgestattet werden.

Dioclassic – Barcode-Etikett aus Papier

Das Papier-Etikett Dioclassic Permanent von inotec ist die perfekte Lösung zur dauerhaften Kennzeichnung Ihrer Waren im Lager, von Dokumenten, dem Inventar oder Verpackungen. Dank der BgVV-Zulassung ist sogar der Einsatz mit direktem Kontakt mit trockenen oder feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln kein Problem. Für Bereiche mit höherer Beanspruchung gibt es außerdem Dioclassic Permanent Lam – es ist mit seiner integrierten Laminatdeckschicht besonders sicher und schützt die Informationen zuverlässig. Beide Lösungen haften dank des Acrylbasierten Kleber besonders sicher und bieten eine überragende Druckqualität. Natürlich können Sie Ihr Dioclassic Permanent mit farbigen Logos, Schriften, Grafiker oder Fotos individuell gestalten.

Diomaster PET – extrem widerstandsfähiges Barcode-Etikett aus Polyester

Diomaster PET Lösungen von inotec sind speziell zur Kennzeichnung von Paletten, Inventar, Lagerregalen oder Behältern entwickelt. Ihr Rückseitendruck macht sie extrem widerstandsfähig, kratz- und wischfest und der Polyesterfilm schützt den Barcode besonders sicher. Und dank des Digitaldrucks sind sie fast uneingeschränkt individuell gestaltbar. Besonders praktisch: je nach Klebstoff-Variante können sie auch problemlos im Lebensmittelbereich oder medizinischen Bereichen eingesetzt werden. Optional sind Diomaster PE Lösungen von inotec auch mit Lotuseffekt erhältlich.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung, zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatklebber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

TT Papier – Barcode-Papier-Etikett

Ob für kritische Oberflächen, wie Ampullen oder zur Etikettierung von kühlen und feuchten Oberflächen, zur Anwendung auf gewölbten Oberflächen, wie Arzneimittelflaschen mit geringem Durchmesser und Reagenzgläser oder für den Einsatz auf apolaren Oberflächen auch bei tiefen Temperaturen – inotec TT Papier Etiketten gibt es für viele Einsatzbereiche. Der Thermotransferdruck mach das Etikett besonders haltbar und dank der Kleberzulassung durch das Forschungszentrum ISEGA eignen sich alle Varianten direkten Kontakt mit trockenen und feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln.

PZN-Etiketten

Hochwertig, sicher und individuell nach Ihren Vorstellungen und Anforderungen produziert – die fertig bedruckten inotec PZN-Etiketten ermöglichen eine schnelle und präzise Erfassung mit dem Scanner.

Dioclassic – Barcode-Etikett aus Papier

Das Papier-Etikett Dioclassic Permanent von inotec ist die perfekte Lösung zur dauerhaften Kennzeichnung Ihrer Waren im Lager, von Dokumenten, dem Inventar oder Verpackungen. Dank der BgVV-Zulassung ist sogar der Einsatz mit direktem Kontakt mit trockenen oder feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln kein Problem. Für Bereiche mit höherer Beanspruchung gibt es außerdem Dioclassic Permanent Lam – es ist mit seiner integrierten Laminatdeckschicht besonders sicher und schützt die Informationen zuverlässig. Beide Lösungen haften dank des Acrylbasierten Kleber besonders sicher und bieten eine überragende Druckqualität. Natürlich können Sie Ihr Dioclassic Permanent mit farbigen Logos, Schriften, Grafiker oder Fotos individuell gestalten.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

TT Papier – Barcode-Papier-Etikett

Ob für kritische Oberflächen, wie Ampullen oder zur Etikettierung von kühlen und feuchten Oberflächen, zur Anwendung auf gewölbten Oberflächen, wie Arzneimittelflaschen mit geringem Durchmesser und Reagenzgläser oder für den Einsatz auf apolaren Oberflächen auch bei tiefen Temperaturen – inotec TT Papier Etiketten gibt es für viele Einsatzbereiche. Der Thermotransferdruck mach das Etikett besonders haltbar und dank der Kleberzulassung durch das Forschungszentrum ISEGA eignen sich alle Varianten direkten Kontakt mit trockenen und feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln.

Mehrwegbehälterkennzeichnung

Mehrwegbehälter sicher und effizient kennzeichnen – mit inotec Barcode- und RFID-Etiketten. Sie sind kratz- und bruchfest, trotzen Wind und Wetter und haben auch mit großen Temperaturunterschieden keine Probleme. Für maximale Sicherheit gibt es außerdem Inmould-Etiketten, die während des Herstellungsverfahrens der Kunststoffbehälter eine direkte Verbindung eingehen und somit untrennbar mit ihnen verschmelzen. Das verhindert ein Hinterwandern durch z.B. Keime oder Schmutz und macht sie perfekt für den medizinischen Bereich und die Pharmaindustrie.

Diobond – Inmould-Barcode-Etikett mit maximaler Haltbarkeit

Die Daueretikettierlösung ohne Klebstoff – Diobond-Lösungen von inotec überzeugen mit maximaler Haltbarkeit und extremer Widerstandsfähigkeit. Das Besondere: die Inmould-Etiketten werden beim Produktionsprozess molekular mit dem Träger verbunden und schließen so bündig mit der Oberfläche ab. Dadurch ist ein Ablösen oder Abfallen des Etiketts und auch das Hinterwandern durch Dreck oder Bakterien absolut unmöglich. Außerdem macht es die Etiketten besonders widerstandsfähig gegenüber Feuchtigkeit und Nässe sowie mechanische Einflüsse – für überragende Funktionalität in rauen und extremen Bereichen. Dadurch eignen sich Diobond-Etiketten besonders für Einsatzbereiche, wie die Nahrungsmittelindustrie oder Medical&Pharma, in denen es auf maximale Hygiene ankommt, aber auch zur Kennzeichnung von Paletten und Behältern. inotec Diobond-Lösungen gibt es matt und glänzend, in verschiedenen Ausführungen und Varianten mit fortlaufenden Seriennummer sowie der sequentiellen Barcodes zur eindeutigen Kennzeichnung.

Diocard – Barcode-Karte z.B. für Benutzerausweise

Diocard-Karten von inotec sind die optimale Lösung für Benutzerausweise, Zugangskontrollen, zur Zeiterfassung, im Lager oder zur Probenkennzeichnung (Diocard HU Berlin). Aber auch zur Kennzeichnung in der Frischelogistik, etwa für Obst- und Gemüsesteigen. Sie sind mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder Fotos komplett individuell gestaltbar und in verschiedenen Versionen und Stärken erhältlich. Ob mit Rückseitendruck für mehr Sicherheit, mit Lotuseffekt für maximale Hygiene oder mit Polyester- oder Polycarbonatfilm – Diocard macht immer eine gute Figur.

Diotough – Barcode-Etikett für besondere Herausforderungen

Hart im Nehmen – Diotough-Lösungen von inotec kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und können so auch nach der Verklebung problemlos geheftet werden. Durch den Rückseitendruck und den Polyesterfilm ist der Barcode besonders gut geschützt sowie kratz- und wischfest. Und es gibt für jeden Fall den richtigen Kleber: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder komplett recycelbar. Für die sichere Kennzeichnung von Regalen, Paletten, Behältern, Skiern oder Inventar.

inotag Diobond – Inmould-RFID-Etikett mit maximaler Haltbarkeit

Daueretikettieren ohne Klebstoff, aber mit echtem Mehrwert – inotag Diobond ist die Inmould RFID-Lösung für alle Paletten und Behälter. Das Polyolefin-Etikett wird während des Spritzgussverfahrens direkt in den Kunststoffbehälter oder die Palette integriert und schließt bündig mit dem Träger ab. Das sorgt für maximale Sicherheit und Hygiene sowie maximale Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchungen und Chemikalien. Auch in besonders rauen Umgebunden. Die permanente Kennzeichnung mit fortlaufenden Seriennummern sowie Barcodes ermöglicht eine eindeutige Identifizierung. Das macht inotag Diobond perfekt für Einsatzbereiche, in denen es auf maximale Hygiene ankommt, wie die Nahrungsmittelindustrie oder Medical&Pharma. inotag Diobond-Etiketten sind zusätzlich mit praktischem Lotuseffekt erhältlich.

inotag Diocard – Blanko RFID-Etikett aus PVC

Ob zur dauerhaften Kennzeichnung von Behältern oder Paletten – die RFID-fähige inotag Card PVC blanko macht alles mit. Das 1,1 mm starke Etikett aus Hart PVC wird während des Produktionsprozesse mit dem Werkstück bzw. Träger verbunden und so absolut manipulationssicher. inotag Diocards arbeiten mit UHF-Frequenzen 860-960 MHz (EPC Class 1 Gen 2 konform) sowie der HF-Frequenz 13.56 MHz (ISO 15693 konform) und können bzgl. der Speichergröße individuell angepasst werden. Auf Wunsch übernimmt inotec die Beschreibung der Chips direkt während der Produktion.

inotag Diomaster – RFID-Etikett für stark beanspruchte Werkstücke

Stark, stärker, inotag Diomaster – dieses stoßfeste Label macht wirklich fast alles mit. Durch den rückseitig angebrachten Barcode kratz- und wischfest und ohnehin schon sehr widerstandsfähig, schützt die Polycabonat-Oberfläche das Etikett zusätzlich und macht es quasi unverwüstlich. Dank des modifizierten Acrylatklebers haftet inotag Diomaster besonders gut auf fast allen Untergründen, kann aber aufgrund seiner Stärke und Reißfestigkeit auch ohne Probleme geheftet werden. Natürlich können inotag Diomaster-Etiketten ganz individuell mit farbigen Logos, Schriften, Grafiken oder sogar Fotos gestaltet werden. Das macht inotag Diomaster zum perfekten Label zur Kennzeichnung stark beanspruchter Werkstücke, wie Paletten, Inventar oder Behälter.

inotag Diotough – RFID-Etikett für besondere Herausforderungen

Die glänzenden inotag Diotough-Lösungen kombinieren die Robustheit der normalen Diotough-Lösungen mit den praktischen Vorteilen der RFID-Technik. Sie sind extrem widerstandsfähig und robust und kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um besondere Herausforderungen geht. Der Rückseitendruck in Kombination mit dem Polyesterfilm schützt den Barcode besonders gut und macht ihn außerdem absolut kratz- und wischfest. Und natürlich gibt es für jeden Einsatzbereich den passenden Klebstoff: Ob schwarz, um ein Durscheinen des Untergrunds zu verhindern, für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln oder Blut. Für die sichere Kennzeichnung in der Automotive-, Medizin- oder Lebensmittelindustrie. 

inotag Flex on metal – RFID-Etikett für metallische Oberflächen

Heavy Metal Etiketten in verschiedenen Varianten – inotag Flex on metal Etiketten sind die Alleskönner für metallische Oberflächen und Behälter. Sie sind besonders widerstandsfähig und eignen sich so optimal für die Bereiche Automotive, Inventar oder die Intralogisitik. inotag Flex on metal gibt es in verschiedenen Varianten: ob mit Polyester- oder Polycarbonatfilm, zur Befestigung mit HPV- oder PBV-Kleber oder mit zusätzlichem Spacer – wir finden für jeden Einsatzbereich eine individuelle und passende Lösung. Alle inotag Flex on metal Etiketten können außerdem mit farbigen Logos, Schriften oder Grafiken sowie Fotos ganz individuell gestaltet werden.

inotag hard tag – besonders stabiles RFID-hard-tag

Ob zur Kennzeichnung metallischer Gegenstände, zusammen mit Flüssigkeiten oder eingebettet in metallische Oberflächen – inotag RFID Hard-Tags sind besonders stabil und machen fast alles mit. Das Besondere: Der RFID-Transponder ist im Kunststoff eingebettet und widersteht so auch härtesten Umweltbedingungen. Er ist wasserdicht (IP 68) geschützt sowie vibrations- und schockresistent. inotag Hard-Tags sind in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich und können fertig bedruckt und codiert geliefert werden. Und weil sich die Transponder zum Aufkleben, Einkleben, Anschrauben, Annieten oder Anheften (Schweißen), zum Anhängen oder auch zum Einmoulden (Einspritzen) eignen, gibt es keinen Einsatzbereich, in dem sie nicht perfekt aufgehoben sind.

inotag TT – thermotransfer bedrucktes RFID-Etikett

Thermotransferbedruckt und extrem smart – inotag TT Lösungen überzeugen mit den Möglichkeiten der RFID-Technologie und sind in jeder Preisklasse verfügbar. Und inotag TT Etiketten passen sich ganz Ihren Anforderungen an: Ob mit Polyester- oder Polypropylenfilm, bedruckt oder blanko – die Etiketten können mit genau auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Klebstoffen kombiniert werden. Besonders praktisch: inotag TT HL2 erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 sowie DIN EN ISO 3826_1 und kann so auch problemlos im Lebensmittel- und medizinischen Bereichen genutzt werden.

Metall – Barcode-Etikett aus Metall

Hart im Nehmen und immer sicher – Metall-Etiketten von inotec machen vieles mit und lassen Sie nie im Stich. Dadurch eignen sie sich besonders gut zur Inventarkennzeichnung, Maschinenidentifikation oder hochwertige Typenschilder. Auch im Außenbereich. Ob aus Aluminium oder Stahl - inotec Metall-Etiketten gibt es mit verschiedenen Klebern, die je nach Einsatzbereiche für einen besonders festen Halt sorgen und sind in den Stärken von 0,075 bis 0,8 mm (Aluminium) sowie von 0,2 bis 1 mm (Stahl) erhältlich.

Polymaster – sehr dünnes Barcode-Etikett auch für unebene Flächen

Der hält fast überall – Polymaster von inotec ist die Lösung, zur sicheren Kennzeichnung von Behältern, Lagerregalen, dem Inventar oder für hochwertige Typenschilder. Auch draußen. Dank des Einkomponentenaufbaus bietet Polymaster fast keine seitliche Angriffsfläche und weil die Barcodeinformationen in das Polyestermaterial hineinbelichtet werden, sind sie extrem kratz- und wischfest. Das Besondere: Polymaster-Lösungen gibt es mit verschiedenen Klebern für jede Herausforderung. Ob reiner oder modifizierter Acrylatklebber oder ein Universalkleber für niederenegertische Oberflächen und den Einsatz auf rauen und unebenen Oberflächen – Polymaster macht alles mit. Je nach Kleber ist sogar ein Einsatz im Lebensmittelbereich oder für medizinische Produkte kein Problem. Und für alle, die es ganz sicher haben wollen, gibt es Polymaster auch mit zwei Sicherungsstreifen aus Metall.

Polytop – Barcode-Etikett mit optimalem Schutz vor Abrieb

Ob aus Polyethylen, Polyester oder Polypropylen, teilweise auch optional mit zusätzlichem Polyester-Laminat zum Schutz vor Feuchtigkeit und Abrieb – Polytop-Etiketten von inotec sind ideal für die Kennzeichnung von Akten, im Archiv oder Bibliotheken und werden häufig im Lagerbereich eingesetzt. Durch die hochwertige Harzfolie und den Thermotransferdruck ist die Barcodeinformation jederzeit besonders fest verankert und gut geschützt. Und dank der unterschiedlichen möglichen Klebstoff-Lösungen haften sie auf fast jedem Untergrund optimal.

Ihr Ansprechpartner
Marco Tramm

Sales Director

04321-87 09-53

tramm@--no-spam--inotec.de

inotec

RFID oder Sport – Hauptsache aktiv

20.12.2018

Auch 2018 – und damit zum dritten Mal in Folge – unterstützen wir zur Weihnachtszeit das Team DoppelPASS e.V. aus Nortorf.

Weiterlesen
Pressemitteilung

Innovativ und zukunftsorientiert

17.12.2018

Positives Fazit von Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz nach Besuch bei inotec Barcode Security GmbH in Neumünster

Weiterlesen
Pressemitteilung

Stark für Schleswig-Holstein

13.12.2018

Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz zu Gast bei inotec in Neumünster

Weiterlesen
inotec

Gemeinsam für Schleswig-Holstein

06.12.2018

inotec ist jetzt offizieller Partner des echten Nordens

Weiterlesen